Herzlich Willkommen auf Tokiohotel-Forum.de - Die große Tokio Hotel Community im Internet - TOKIOHOTEL FORUM - FANCLUB - NEWS - TERMINE - BILDER - CHAT - FANFICS

Tokio Hotel Forum ist eine der größten und beliebtesten Tokio Hotel Seiten im Internet und hat bereits über 11.000 angemeldete Fans
und täglich über mehrere tausend Hits! Finde Freunde und treffe andere Fans von Tokio Hotel, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. Für das Erstellen von Themen und Schreiben von Beiträgen benötigst Du einen kostenlosen Tokio Hotel Forum Account! Melde Dich jetzt kostenlos an und werde Teil der großen Tokio Hotel Community!


simyo - Weil einfach einfach einfach ist.




Tokio Hotel Forum Rubriken:
__________________________________________________________________
Startseite - Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

 Tokio Hotel - MENÜ

Tokio Hotel Forum
Startseite  
Tokiohotel LoginbereichLogin 
 
Tokio Hotel Forum Fanclub UserprofilProfil 
  Tokio Hotel Chat - Tokiohotel Fanchat Tokio Hotel Chat
Fragen und Antworten zum Tokiohotel ForumFAQ
   
Tokio Hotel SucheSuchen   
Tokiohotel Forum MemberlisteMitgliederliste
   
Tokiohotel Fans und FangruppenBenutzergruppen   
Anmeldung beim Tokiohotel ForumRegistrieren
   

   
 NACHRICHTENSYSTEM:   Bill Kaulitz, Gustav Schäfer, TH Georg Listig und Tom KaulitzEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    Tokiohotel Fanfics, Scans und Downloads findest du in der entsprechenden RubrikLogin 

 

Fanfiction

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 

   Fanfiction
   Thema aus der Rubrik -> Tokiohotel FanFics
 
Autor

Nachricht

eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 24.10.2007 21:42    Titel:


Hey mir geht es ja auch machmal so also kann ich jaa wohl gar nciht rictig sauer sein Haupsache ihr lest wenigstens diese ff und schreibt mir wie ihr sie findet. Ich wollte noch mal danke sagen und ich kann euch jetzt schon sagen das diese Ferien für Bill die schönste Zeit wird die er soch vorstellen kann. Glaubt es mir.lol: Smile :


Es waren die lang ersehnten Herbstferien die nun anstanden. Bill und Tom saßen endlich zusammen in den Zug der sie nach Leipzig bringen sollte. Von wo sie von Key abgeholt wurden. Sie hatten fast ein Abteil für sich allein und kuschelten sich dich aneinander. Tom saß am Fenster Bill an seiner Schulter gelehnt. Sein Tom war kuschelig und er genoss jeden Moment mit ihm. Sie konnten ihre liebe zwar nicht öffentlich an ihrer schule und ihrer normalen Umgebung, zeigen aber hier in der fremde konnten sie sich gehen lassen.
„Wo sind wir eigentlich untergebracht.“ Fragte Tom in die herrliche stille.
„Bei Key. Ich freu mich schon sie hat gesagt das sie ihr Zimmer räumen will.“
„nur für uns is ja krass.“ Tom musste Bill einfach küssen. Er hätte die Welt küssen können doch er beschränkte sich nur auf sine Kleine große Welt, die auf den Namen Bill hörte.
Bill kuschelte dich eng in Toms armen Bald würden sie wieder nur Freunde sein, also wollte er diesen Moment noch etwas genießen.
„Noch fünf Stationen und dann müssen wir umsteigen.“ Meinte Tom. Bill konnte ihm nur nickend und schnurrend zustimmen. Er küsste Toms hals hinauf und wieder hinab.
„Bill“ summte Tom. Doch der reagierte nicht ím Geringsten. Eher strich seine Hand sachte unter Toms Sachen, auf dessen Haut. Zischend zog er seinen Bauch ein. Er ließ Bill gewähren.
„du hast mir übrigens einen Kuss gestohlen.“ Das brachte Bill endlich davon so Tom noch einen Weiteren Knutschfleck zu verpassen.
„wie bitte.“ J auf der Toilette damals hast du ihn dir einfach genommen. Du böser kleiner junge.“ Er grinste Bill an. Der stieg auf das spiel ein und schaute ganz entsetzt.
„Was machen wir den Da.“
„Wie wäre es mit einer Entschuldigung.“ seine Hand rutschte zu Bills Po und kniff zu. „Ich wüsste da schon was.“ Bill nährte sich Toms Gesicht immer naher als eine Stimme neben ihnen anfing zu hüsteln.
„Entschuldigt, ich mochte euch ja nicht stören aber hast du und deine kleine Freundin hier ein Ticket.“
„Erstens mein kleiner Freund und zweites ja das haben wir.“ Tom grinste dieses Keine dicke, verpiekelte, verbitterte alte Schaffnerin an und hielt ihr die beiden Fahrt Tickets entgegen. Er bemerkte ganz bewusst wie in Bill alles zu strahlen begann. Und tatsächlich Bill hätte die ganze Welt in diesen Moment umarmen können sein Tom hatte ihn, Bill, in der Öffentlichkeit als seinen Freund bezeichnet. Ja das werden ist Sicherheit die besten Ferien werden die er je hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
~schwarzer-Engel~



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 973
Wohnort: en kleines kaff am ende der welt xD

BeitragVerfasst am: 25.10.2007 14:39    Titel:


oiii die beiden sin
ja wieder überaus glücklich x33
oii des iss schön^^
oha des find ich gut des
des die schönsten ferien werden^^
x33
mach bitte ganz schnell weiter ja?^^
bis denne lieb euch eure
~schwarzer-Engel~
_________________
~*°i scream into the night for you don't make it true don't jump°*~

BOA o5.o5 WURDE GEROCKT xD *freuzZz*
geht ma auf www.twincester.bboard.de die seite stirbt gerad aus hab ich des gefühl Ô__ô
~*+mitglied in Bill's Harem+*~
~*+mitglied im Bill-is-so-sexy-club+*~
~*+mitglied im ANTI-SOPHIA-CLUB+*~
~*+mitglied im Bill-wir-reparieren-deine-Waschmaschine-club+*~
~*+2. vorsitzende im Bill-hat-geile-Haare-club+*~




<-- jaja uns war etwas langweilig inner schlange in hannover xD (einma draufklicken dann könnt ihr lesen was auf den ballons steht xD )

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 05.11.2007 20:25    Titel:


Hey süße hier ist das nächste pitel. Hoffe es gefällt. liebe grüße. Laughing Laughing Laughing


Wenige Stunden später kamen sie ihn Leipzig an. Hand in Hand gingen sie auf Key zu die sie strahlend empfing. Bill fiel ihr lachend um den Hals. Er hatte sie vermisst und konnte sein Glück nicht fassen seine Ferien mit zwei geliebten Menschen zu verbringen. Nach einem normalen Begrüßen für Tom, packten sie die Sachen zusammen und bestiegen ein Taxi.
„Wist ihr was wie wäre es für heute mit Pizza und DVD. Ich hab auch wieder neue Filme.“
„Jor das wär ne Idee.“ Meinte Bill lautstark. Es ging ihn wieder besser und das wollte er allen sagen. Sie stiegen ein und fuhren los. Key wohnte einen Ort vom Heim entfernt. Es war ein besuch bei ihr und nicht im Heim. Sie brachten die Taschen hoch. Eher Tom und Key Bill war vorgelaufen und hatte sich die Wohnung angesehen. Key hatte eine Modern eingerichtete Altbau Wohnung. Ihm hatte ihre Wohnung schon immer gefallen. Er sah in das Gäste Zimmer.
Key kam gerade mit einen Besonders schweren Koffer von Bill rein als der ihr schon um den Hals fiel.
„Danke, Danke, danke.“ ER küsste ihr gesamtes Gesicht ab. Was von Tom nur lautstarken Protest hervorrief. Und auch wurde von oben bis unten, kreuz und quer abgeknutscht.
Als Tom und Key alle Koffer oben hatten(es war immerhin der vierte stock) kam auch schon die von Bill bestellte Pizza. Und die DVD lief, irgendein Horror Film den Bill eh kaum mitbekam da er bei den Meisten Zehnen das Gesicht in einen Berg aus Kissen verbarg. Irgendwann drei Uhr morgens schleppten sie sich dann alle drei ins Bett. Key schlief auf er Coach ein Bill und Tom schaffte es gerade noch in ihr gemeinsames Bett. Eng zusammen gekuschelt schliefen sie ein.
„Tom.“ Von den Kam nur ein extrem leisen nicken.
„“Ich liebe dich.“
„Ich disch ausch.“ Nuschelte er. Drückte sich noch etwas mehr an Bill und beide schliefen zusammen ein. Jeder für sich und doch allein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
~schwarzer-Engel~



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 973
Wohnort: en kleines kaff am ende der welt xD

BeitragVerfasst am: 10.11.2007 14:38    Titel:


x333
moa iss des schön x33
xD
bill der kleine schisser xDD
vergräbt erstma sein gesicht xD
Laughing
mach bitte ganz schnell weiter ja?^^
bis denne lieb euch eure
~schwarzer-Engel~
_________________
~*°i scream into the night for you don't make it true don't jump°*~

BOA o5.o5 WURDE GEROCKT xD *freuzZz*
geht ma auf www.twincester.bboard.de die seite stirbt gerad aus hab ich des gefühl Ô__ô
~*+mitglied in Bill's Harem+*~
~*+mitglied im Bill-is-so-sexy-club+*~
~*+mitglied im ANTI-SOPHIA-CLUB+*~
~*+mitglied im Bill-wir-reparieren-deine-Waschmaschine-club+*~
~*+2. vorsitzende im Bill-hat-geile-Haare-club+*~




<-- jaja uns war etwas langweilig inner schlange in hannover xD (einma draufklicken dann könnt ihr lesen was auf den ballons steht xD )

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 16.11.2007 23:10    Titel:


Halli Hallo. Hier ist mal ein ausnahmsweise sehr langer teil und ich hoffe der entschädigt für die lange warte Zeit. Dafür ist ein ziehmlich wichtiger Teil fertig geworden. Viel spaß beim lesen. Küsse.

Die woche verging viel zu schnell. In den ersten Tagen zogen sie durch Leipzig und machten die geschäfte unsicher. An einen Tag ging es nach Berlin, zum Schoppen und nicht um sich irgendwelche Diagnosen anzuhören. Sie konnten endlich offen zueonnander stehen. Tom ließ Bill nicht mehr los. Blieb an seiner Seite. Er ließ sich Bills überdehnte Shopping touren über sich ergehen. Und musste ihn regelrecht dazu Zwingen auch mal still zu sitzen, sich auszuruhen. Tom hielt Bills Hand fest in seiner Hand und bei jeder Gelegenheit küsste er ihn. Sei konnten einfach nicht voneinander lassen. Hier ihn der nähe seines liebsten fühlte r sich wohl. Doch sie waren ja auch da um zu Bills Heim zu fahren. ES wr eine rießige Anlage die sich weit außerhalb von Leipzig erstreckte. Zu hier gehörten einige Häuser, Villen aus den letzten Jahrhundert. Wald und wiesen Anlagen, Sport anlagen die nicht einmal Bills rückseite gesehen Haben dürften. Sie steuerten direckt auf das große Hauptgebäude zu.
„und was sollte hier noch mal sein.“
„ Das direcktorat. Da muss ich mich melden. Wenn du willst kann ich dir mein Zimmer zeigen dann kannst du es dir da erstma gemütlich machen.“ Bill grinste Bill verschmizzt an. Es war ihn nicht gerade leicht gefallen Tom zu zeigen wo er eigentlich lebte und sein leben bis dato verbracht hatte.om nickte. Es sah hier so kalt aus. Ungemüdlcih so hatte er sich dieses Heim nicht vorgestellt. Klar überall waren Zeichen für Kinder. Es waren Herbst bilder aufgehängt und zeichnungen Schmückten die Flure. Aber sie Wärmten diese Eisige Atmosphäre nicht auf. Sie war wie Klinisch erststarrt.
„Ok mach das.“ Tom ergriff schüchtern seine hand und ließ such von ihn lenken. Es wäre ihn nie in den Sinn gekommen das zuzulassen. Sie gingen einige Treppen hoch zum ausgebauten Dachboden. Hier hatte er sein Reich. Drei Wände zugekleisdtert mit Green Day, Nena und MCR Postern die andere Seite war eine Leere Korken- pin- Wand, an der WArscheinlich die sachen seiner Muter waren.
„Lebst du hier oben alleine?“
„Ja ich leben hier fast am längsten. Die meisten werden früh Adoptiert oder in Pflegefamilien, betreuten Wohnen untergebracht. Aber die Leute hier kennen sich mit dem hier.“ Er deute auf die mitte seiner Brust. „ Am besten aus.“ Gespielt zuckte er mit den schultern.

Als Bill am Abend wieder kam war es schon Dunkel. Leise machte die Tür auf. Tom Lag auf seinen Bett. Schlief einen Schlaf der Gerechten. Was er wohl Träumte. Bill setzte sichleise auf die Bettkante, strich in sachte über Toms Gesicht. Er fragte sich ob sie je zusammen Glücklch sein Konnten. Konnte es nicht fassen das er jemanden hatte der ihn liebte, in dessen herzen er war. „Ich liebe dich Tom. Bitte Sei bei mir, halt mich und lieb mich. Zeig mir was liebe wirklich ist.“ Er strich ihn sachte über seine Blutroten Lippen, Küsste ihn sachte auf diese Süßen Pilger die, den Heiligen gehörten. Er konnte sich lange Zeit nicht von Ihm Lösen. Sah sich ihn an jede Faser. Gott er war so wunderschön. Er wollte weig in seinen Herzen sein. Doch es würden nur wenige Monate sein. Ob man das dann wirklich genießen konnte. Keira war ja auch nioch da. Würde sie ihn auffangen wenn Er, Bill, Tom verlassen würde. Sein Herz den Letzten Schlag tat. Er musste weinen. Rückartig stand Bill auf und drückte sein Gesicht an die Fensterscheibe. Tränen Überschwemmten sein Gesicht. Er wollte es doch er konnte sein Schluchzen nicht unterdrücken. Er donnerte seine Hand an die Fenster scheibe. Der schmerz tat gut. Zeigte ihn das er lebte. In Zeiten ohne leibe ein gutes Zeichen das er noch nicht das Toten mit dem Reich der lebenden Getauscht hatte. Immer dann half es wenn er wieder in begriff war in ein tiefes schwarzes Loch zu fallen. Er erschrack regelrecht als Zwei Hände ihn von hinten fasten. Erst dtrichen sie sachte über seinen Rücken bis sich sich den Weg unter seinen T-Shirt zu seinen Bauch erkämften. Seinen spindel dünnen Körper erfassten. Und ihn dicht an einen Warmen starken Körper drcken. Toms Gesicht legete sich auf Bills Shultern ab und Küssten sein Ohr.
„Bischt. Nicht weinen.“ Sachte drehte er bill zu sich um. Seine Hände verließen nicht die sachten wöllbungen dieses Bauches. Langsam näherte sich Tom Bills gesicht und küsste dessen tränen beiseite. Jeder einzelne Stück für stück. Bill hatte seine Augen geschlossen. Genoss diese unerwarteten liebkosungen.
„ Diese Tränen sind es nicht wert über dein Gesicht zu laufen. Versprich mir nie wieder zu weinen. Wir haben nur so wenig Zeit und die ist nur für uns zwei. Ich liebe dich. Bill. Und ich werde dich lieben wie noch nie zuvor. Dich liebe ich.“ Er Küsste Bill den Hals hinab. Schob sein Schirt hoch und ging leicht in die Knie. Um an dessen Bauch sachte weiter zu küssen. Jeder berührung ein hach von nichts und doch so voll von sinnlichkeit. Vordsichtig dierigierte er Bill zu dessen Bill. Kurz davor. Stand er auf nahm ihn auf den Arm und legte ihn aufs Bett. Dort zog er ihn mit tausend küssen sein T-shirt aus. Strich ihn über sein gesicht. Und zog sichsein oberteil aus. Dann zog er sich langsam seine Hose aus. Langsam stripte r vor ihn. Zog soch aus bis auf die Boxer. Dann legte er sich zu ihn ins Bett. Setzte sich sachte auf Bills Hüften.
„Nur wenn du es willst.“ Er sah Bill durchdringend an. Der nickte einfach nur. Begierig einfach weiter zu machen. So beugte sich tom zu ihn runter und verfiel mit ihn in einen leidenschaftlichen kuss. Tom löste sich nur schwer von ihn und saugte sich an Bills Hals fest. Nach erfolgreichen pflegerschafung glitt er weiter küsste und strich über jede stelle die zu bills körper hatte. Der lag nur da und genoss. Er hatte solche gefühle noch nicht verspürt. Tom Küsse lenkten sich nach ausgiebigen aufendhalt auf Bills oberkörper hinab zu dessen lenden. Immer weiter ging er runter und zog ihn so nach und nach weiter aus. Mit einer Hand öffnete er dessen Hosen ubnd und strich sich mit jeden Kuss weiter runter.Mit der anderen strich er über Bills gesamtem körper. Der Krallte sich an das Bett lacken. Tom machte solange weiter bis Bill ebenfalls nur noch in Boxer dalag. Schon jetzt ging sein atem schwer.
„Willst du wirklich das ich weiter mache.“
„Ja.“ Bill richtete sich auf und setzte sich vor Tom. Er strich ihn seine dreads aus dem Gesicht, griff ihn in seinen Hals und küsste ihn. Nun war es an ihn Toms körper zu verwöhnen. Jede Stelle wurdfe bearbeitet. Nichts ließ er aus. Tom wunderte sich über diese reaktionen seines Körpers. Nie hatte er das verspürt. Mit vielen hatte er seinen spaß gehabt aber hier Kribbelte zu ersten mal sein ganzer Körper. DA war dieses versprochene Feuerwerk der Gefühle. Ihn wurde warm und kalt.
Dies wurde ihre nacht. Als Bill und dann auch Tom Kamen verkündete jeder von ihnen lautstark seine Erleichterung seine Lust.

Und wie wars Idea Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
~schwarzer-Engel~



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 973
Wohnort: en kleines kaff am ende der welt xD

BeitragVerfasst am: 18.11.2007 13:40    Titel:


Shocked
moa geil alter ôo
des pitel war voll der
hammer =P
bin ja ma gespannt
wie es mit den beiden dann
weiter geht^^
mach bitte ganz schnell weiter ja?
bis denne lieb euch eure
~schwarzer-Engel~
_________________
~*°i scream into the night for you don't make it true don't jump°*~

BOA o5.o5 WURDE GEROCKT xD *freuzZz*
geht ma auf www.twincester.bboard.de die seite stirbt gerad aus hab ich des gefühl Ô__ô
~*+mitglied in Bill's Harem+*~
~*+mitglied im Bill-is-so-sexy-club+*~
~*+mitglied im ANTI-SOPHIA-CLUB+*~
~*+mitglied im Bill-wir-reparieren-deine-Waschmaschine-club+*~
~*+2. vorsitzende im Bill-hat-geile-Haare-club+*~




<-- jaja uns war etwas langweilig inner schlange in hannover xD (einma draufklicken dann könnt ihr lesen was auf den ballons steht xD )

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*tomstear*



Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 944
Wohnort: leider nicht nah genug beim Tom

BeitragVerfasst am: 24.11.2007 13:06    Titel:


sorry das ich schon wieder so lange gebraucht hab nen kommi zusachreiben

tut mir echt voll leid..

aber naja kann man nix machen...

wollte dir nur sagen,
das ich die neuen teile echt schön finde..
okay manchmal is es nen bissl kompliziert zu lesen, weil du die namen vertauschst hast...aber das is ja nich so schlimm..kann jedem passieren^^

aber sonst find ich die teile echt schön...
was bloß kacke is...
jetz können zwar bill und tom zu ihrer liebe stehen und sie voll und ganz ausleben aber das glück is ja nu auch gleich wieder vorbei...

die ganze beziehung der beiden kann doch nich wirklich so enden, das bill stirbt...

bill muss leben...


schreib bitte bitte weiter!
lg de sandra

_________________


Twincest 4ever....

"Lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen...
ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!"^^

GRÜNDERIN DES "Abhängige Leser von ~*~LEIH MIR DEINE FLÜGEL~*~CLUBS"

Mitglied in TOMS HAREM

Mitglied im :'~ANTI-SOPHIA-CLUB~':

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 06.12.2007 21:36    Titel:


Hey ihr lieben sorry das es so lange gedauert hat aber leider fordert mich de schule in letzter zeit ziehmlich oft. naja. Ich hoffe diese pitel gefällt euch. Danke für die leiben Kommis. Aber ich sage nur eins Sterben muss jeder mal früher oder später. Aber mal sehen wie es in diesen fall ist. Danke das du mir gesagt hast das ich fehler hab. Jetzt muss ich sie nur noch finden Confused .
Viel spaß beim lesen. küsschen eure eve

Tom wachte am nächsten morgen neben ihn auf. Bill lag da und wie er schlief sah er aus wie ein Engel. Diese Tom so vertrauten Gesichtszüge. Er Beugte sich zu Bill runter und küsste ihn sachte auf die Stirn. Nach einer weile in der er sich nicht von ihn wenden konnte, stand er auf, zog sich kurz was über und ging dann Runter. ER hatte riesigen Hunger und irgendwie musste er das ja auskosten. Er zog sich fix was an und schlenderte dann ganz gemüdlich runter. Er sah sich um Irgendwo hier musste doch die Küche sein.
„guten Morgen. Was suchen sie.“ Erschrocken drehte sich Tom um. Eine alte, runzliege Frau mit Grauer Dauerwelle und pinken Tweetkostum standda und starrte ihn an.
„Ich äh…“ Tom hatte das merkwürdige gefühl hier leicht fehl am Platze zu sein.
„Ach Tom da bist du ja ich hab dich schon Gesucht. Komm ich hab das Frühstück schon Fertig. Ist Bill eigenlich schon wach.“ Key kam von hinten. „guten morgen Kerstin. Ich sehe du hast unseren Gast schon kennengelernt?“
„Ja! Das sehe ich auch. Ich wünsche dir einen schönen. Key ich glaube Bill sollte dann auch langsam aufstehen wir haben nacher einen Termin bei einerr wunderbaren Klinik hier in der nähe.“
„Bill wollte in Magdeburg oder Berlin eine Haus suchen.“ Mischte sich Tom ein.
„Wurden Sie darum gebeten ihre meinung mitzuteilen. Ich denke nicht. Guten Tag.“ In kleinen tipsel Schritten wackelte sie davon.
„Ok lass mich Raten das war der Örtliche Hausdrachen.“
„jap.“
„Und die wird sich auch bei der Entscheidung um seine Klinik einmischen.“
„Jap und du solltest aufpassen was du in ihrer Nähe tust, sagst und denkst.“ Sagte sie und ging mit Tom in den Essenraum ein riesiger Saal. Ich hab den tisch dahinten gedeckt. Ich weck Bill schnell auf und dann kommen wir nach.“ Dann drehte sich Key um und ging, doch sie kam nicht weit Tom eilte an ihr vorbei.
“ich wecke ihn schon.“ Key lies sich das nicht zwei mal sagen. Sollte Tom doch bei Bill sein Glück versuchen. Wenn er aufstehen würde dann müsste man ihn auch noch dazubringen ungeschmink runter zu bekommen.
Oben schloss Tom leise die Tür auf und trat vorsichtig ein. Bill lag immer noch wie ein Engel mit einen zarten lächeln auf den Mund. Er schlief immer noch den Schlaf der gerechten. Tom nahm sich einen Stuhl und setzte sich neben das Bett. Das frühstück war vergessen. Sachte strich er diesen Zarten wesen über das Gesicht.
„ich liebe dich so sehr. Verlass mich nie. Vertanden.“ Hauchte er. Nach einer ewigkeit für key und einer viel zu kurzen Sekunde für Tom wachte Bill auf.
„Wie lange sitz du hier schon?“ Bill rapelte sich müde auf.
„So ne halbe stunde.“ Er grinste Bill war vollkommen zersaust.
„Kommst du runter das essen ist schon fertig und…“ Weiter kam Tom nicht bill gab ihn einen Kuss damit er schwieg.
Ich will aber noch nicht aufstehen. Was machen wir den Da Herr Docktor?“ verführerisch grinste Bill tom an. Und lehnte sich zurück.
„Ja was machen wir den da.“ Tom schmiss seine Training Jacke weg und zeigte seinen oberkörper. Überseht mit den Spuren der letzten nacht. Und krabbelte mit aufs Bett.
Eine Halbe stunde später kammen zwei heiter rote jungs in den essensaal. Hand in Hand und freudig strahlend.
„Guten morgen Key.“ Bill drückte ihr einen dicken schmatzer auf die wange und setzte sich dann an den Tisch. Tom stand noch kurz da und setzte sich dann neben ihn.
„Bill bist du eigendlich geschminkt.“
„siehst du man sieht es doch. Ich habs dir doch gesagt. Ich mach nir noch was rauf.“
„Nein du bleibst hier. Ich liebe dich so wie du bist und key freund sich bestimmt wenn sie dich mal wieder richtig sehen kann.“ Tom hielt Bill am Arm fest und sah ihn estimmt an. Bill blieb nichts anderes übrig als zu tum Was Tom von ihn verlangte und nahm seinen Platz wieder ein. Das hatte Key auch noch nicht gesehen. Bill war gut gelaunt, ohne sich zu schminken runter gekommen und hatte sich ohne wieder willen hingesetzt. Sie sah erstaunt von Bill zu Tom und wieder zurück. Und da sah sie das was ihr simmone bechrieben hatte. Sie sahen sich wenn man genau hinsah zum Verplüfend ähnlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
~schwarzer-Engel~



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 973
Wohnort: en kleines kaff am ende der welt xD

BeitragVerfasst am: 07.12.2007 15:32    Titel:


oha wetten es kommt bald i-wann
demnächst raus das die
beiden brüder sin^^
frag mich ja was se dann machen oO
aba wenn bill ungeschminkt is
sieht der wirklich voll geil aus *___*
*sabba*
xD
mach bitte ganz schnell weiter ja?^^
bis denne lieb euch eure
~schwarzer-Engel~
_________________
~*°i scream into the night for you don't make it true don't jump°*~

BOA o5.o5 WURDE GEROCKT xD *freuzZz*
geht ma auf www.twincester.bboard.de die seite stirbt gerad aus hab ich des gefühl Ô__ô
~*+mitglied in Bill's Harem+*~
~*+mitglied im Bill-is-so-sexy-club+*~
~*+mitglied im ANTI-SOPHIA-CLUB+*~
~*+mitglied im Bill-wir-reparieren-deine-Waschmaschine-club+*~
~*+2. vorsitzende im Bill-hat-geile-Haare-club+*~




<-- jaja uns war etwas langweilig inner schlange in hannover xD (einma draufklicken dann könnt ihr lesen was auf den ballons steht xD )

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amrei 1993



Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 559

BeitragVerfasst am: 08.12.2007 00:14    Titel:


aaaah jetz is es zuende...^^

hab grad von anfang an alles gelesen, war grad so schön drin und dann hörts plötzlich auf^^
die story is einfach soooo schön.
klasse schreibstil, wenn auch manchmal mit leichten grammatikfehlern, aber wen störts? xD
ich bleib auf jeden fall stammi hier, also mach mal schön gaaaanz schnell weita
will wissen was passiert wenn die zwei süßen erfahren dass sie twinnis sin Smile
_________________
Ich liebe dich nicht so wie du bist
Eher das was meine Fantasie aus dir macht


°~~Bill-Kaulitz~~°

Offizielles Mitglied im "Prese-figga-club" xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 11.12.2007 20:47    Titel:


Danke erstma an das neue leserchen. ich bemühe mich immer regelmäßig zu schreiben. Danke für den hinweiß mit der grammantik. Leider wirst du dich daran gewöhnen müssen ich hab da eine kleine schwäche. Dann wüsch euch beiden viel spaß bei diesen Teil. ich hoffe er gefällt euch. Surprised Laughing Razz

Der Vormittag ging rasch vorbei und er Termin mit dieser Klinik, den nichts anderes war es, kam näher. Zusammen mit Keira und der Heimdirecktorin fuhren sie dahin. Es war ein ein Neubau. Ein einziger großer Betonkasten mit Orangen Wänden. Von außen recht bunt und fröhlich, verbarg er gekonnt die Trauer in seinen Mauern. Sie gingen rein es war fasst leer auf den Fluren. Die Wände waren bunt mit Bildern von Kindern geschmück. Man konnte sich hier wohlfühlen aber in Bill stieg so was wie angst hoch.Er bekam angst vor dem Was vor ihn lag. Jetzt war der Tot so nah an ihn wie noch nie. Ihm wurde Kalt. Sachte drückte er sich enger an Tom und kuschelte sich in seiner Jacke.
„Keine angst bin ja bei dir.“ Tom drückte ihn dichter zu ihn. Sie erreichten das Direcktorat. Eine Schlanke Junge Frau saß an einen riesigen Schreibtisch.
„guten Tag Willkommen in unseren Haus.“ Sie lächelte freundlich und gab jeden die hand. Das lächeln aufmunternd und verständlich. Sie unterhielten sich. An Bill gingen diese Worte wie leere Luftblasen vorbei. Er konnte ihr einfach nicht zuhören es war für ihn als fiel er in ein tiefes schwarzes Loch. Frau Lestat hieß die Gute. Sie sah beobachtete Bill. Sah seine abwesenheit. Und beantwortete gleichzeitig völlig ruhig die fragen der direcktorin, von Key und auch von tom. Wenn Er Bill hierher schon abgeben musste so wollte er wenigstens alles über dieses “Haus“ Kennen.
„wollen sie sich unsere zimmer vielleicht noch ansehen.“ Sie lächelte Bill an hoffend auf ein wort von ihn. Doch er reagierte nicht.
„Ja sehr gern.“ Meinte die Direcktorin. Sie erhob sich rückartig. Es war ihr anzusehen das sie diese Sache so rasch wie nur eben möglich hinter sich zu bringen versuchte.
So war es auch das Die drei tom, Key und die Direcktorin vorraus gingen. Bill und Frau Lestat gingen dahinter.
„Hier haben wir viele Krankheiten. Du brauchst keinen Angst zu haben. Wir können uns hier wirklich um deine sorgen kummern.“ Meinte sie ruhig um seine ängste zu minimieren.
„Es ist nicht die angst vor diesen Haus. Ich glaube auch das ich mich hier sehr wollfühlen würde und würde ich immer noch im Heim leben und nie etwas anderes erlebt haben. Dann vielleicht würde ich herkommen. Hier mein leben zu ende gehen zu sehen aber jetzt. Auf einer Seite möchte ich nicht alleine sein, ich haber Freunde und ich weis niht ich glaub ich würde sie am ende gerne um mich haben. Aber auf der anderen Seite. Ich habe angst wie sie reagieren ob sie damit umgehen können. Vo n Key hoffe ich es, sie hatte Zeit sich damit abzufinden. Aber die anderen.“ Er sah aus einen Nahen Fenster schlang die Arme um seinen Körper.
„Ich verstehe.“ Sie drehte sich um und ging zu der Direckorin des Heims. Sie sprachen mit einander. Frau Lestat sehr ruhig ihre Gesprächspartnerin. Nicht. Sie schien nicht zu verstehen was die andere meinte. Irgendwann stampfte seine Heimleiterin mit hochroten Kopf wütend an ihn vorbei richtung Ausgang.
„Was haben sie ihr gesagt?“
„Ich sagte ihr das es ganz unmöglich ist einen Fall wie dich hier aufzunehmen aber ich geben euch gerne eine Klinik in der nähe von Magdeburg und wenn du möchtest kannst du auch jeder zeit bei mir anrufen.“ Lächelte sie.
„Aber warum.?“ Bill verstand sie nicht sie raubte sich selbst einen Patienten.
„Ganz einfach jeder sollte da sterben wo er will und ganz wichtig in der Mitte seiner liebstens. Nicht nur dir soll die angst genommen werden sonder auch ihnen.“ Sie wies auf Tom der auf sie zukam.
„He schatz alles in ordnung.“ Tom zog ihn an sich und küsste ihn sachte auf die stirn. Bill konnte die blicke nicht von der davon gehenden abwenden. Sie hatte ihn das ermoglicht was er sich gewünscht hatte. Danke! Sagte er in seinen gedanken ihr hinterher. Dann ging er mit Tom zum auto raus aus diesen Haus

und gefallen Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amrei 1993



Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 559

BeitragVerfasst am: 12.12.2007 22:12    Titel:


klar gefallen xD
ey diese krankenhausfrau is ja mal voll nett! wenn die nur mal alle so wärn.
aba egal, supa teilchen, nur lass bill nich sterben, bitte! lass ihn ein spenderherz bekommen *bettel*

und das mit der gramatik, hab ja gesagt es stört nich. man kan nich in allem perfekt sein, ne? Wink

mach büdde mal schnell weiter!
_________________
Ich liebe dich nicht so wie du bist
Eher das was meine Fantasie aus dir macht


°~~Bill-Kaulitz~~°

Offizielles Mitglied im "Prese-figga-club" xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
~schwarzer-Engel~



Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 973
Wohnort: en kleines kaff am ende der welt xD

BeitragVerfasst am: 16.12.2007 02:19    Titel:


waaa bill soll net sterbeeeen
*mich aufn boden schmeiß un mit
den füßen strample*
es soll alles gut ausgehen =(
BIIIIIIIIIIIITTE *anfleh*
er soll mit tom glücklich werden...
mach bitte ganz schnell weiter ja?
bis denne lieb euch eure
~schwarzer-Engel~
_________________
~*°i scream into the night for you don't make it true don't jump°*~

BOA o5.o5 WURDE GEROCKT xD *freuzZz*
geht ma auf www.twincester.bboard.de die seite stirbt gerad aus hab ich des gefühl Ô__ô
~*+mitglied in Bill's Harem+*~
~*+mitglied im Bill-is-so-sexy-club+*~
~*+mitglied im ANTI-SOPHIA-CLUB+*~
~*+mitglied im Bill-wir-reparieren-deine-Waschmaschine-club+*~
~*+2. vorsitzende im Bill-hat-geile-Haare-club+*~




<-- jaja uns war etwas langweilig inner schlange in hannover xD (einma draufklicken dann könnt ihr lesen was auf den ballons steht xD )

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eve2



Anmeldungsdatum: 04.02.2007
Beiträge: 65
Wohnort: Ostsee

BeitragVerfasst am: 16.12.2007 15:54    Titel:


Hey mäuse danke für sie lieben kommis. Abre ich hab schon ml gesagt. Einmal muss jeder sterben. ihr werden ja sehen wenn es triefft. DAnn wünsch ich euch mal viel spaß mit den neuen teil. Smile Smile Smile Smile

Die Woche verginn schnell. Und sie fuhren wieder zurück. Schweren Herzens verabschiedete Bill sich von Key. Aber auch Tom fiel es schwer zu gehen. Hier konnte er sein Was er war, zu seiner liebe stehen und er hatte sich mit Key versöhnt wenn man es so nennen konnte. Sie hatten sich ausgesprochen und Key hatte ihn akzeptiert. Nun saßen sie ihm Zug enganeinander gekuschelt genossen die restliche Zeit zusammen. Die Bilder die sie in eindeutiger Pärchenpose zeigten hatten sie bei Key gelassen, sie würde sie dann irgendwann rüberschicken. Sie kamen an wurden von Toms Familie. Simmone stand da und begrüßte ihre beiden Söhne. Sie fuhren zu Tom nach hause. Sie hatten es so abgemacht das Bill so lange bei ihnen Blieb, bis Keria und ihre Großeltern am nächsten Tag wiederkamen.
Also hatten die beiden noch einen abend gemeinsam in vollkommener, heimlichen, zweisamkeit.
Am nächsten Tagt ging Bill abends nach hause. Dieser Tag verging so ewig lange nicht. Tom konnte es kaum erwawrten das er Bill wieder sah. Doch jetzt saß Keira neben ihn und erzählte von ihren Erlebnissen. Doch er konnte ihr kaum zuhören. Seine Gedanken schwangen immer wieder zu Bill ab. Wo er wohl war was er jetzt wohl machte.
„Du hörst mir ja gar nicht zu.“ Keira sah ihn verwirrt an.
„doch du wars gerade dabei mir deinen Flug zu erklären.“ Reimte er zusammen zum glück hatte er ihr das letzte stück zugehört.
„Das Stimmt doch nicht ich hab gesagt, dass wir eigenlich heute bei mir schlafen können. Dann kannst du morgen auch etwas länger schlafen.“
„Him. Können wir machen.“ Da war er wieder bei Bill und es kam ihm vor wie ein wink mit den Zaunfahl. Klar das war eine super Idee er malte sich schon die Möglichkeiten aus die es für sich und Bill brachte. Er stimmte zu und so standen sie am Abend vor Bill. Der von einen zum anderen sah. Er hatte sich darauf eingestellt den Abend allein mit einem Schnulzenfilm zu verbringen. Nun machten sich andere Erschreckende Möglichkeiten auf. Sein Herz rutschte ihn einige Etagen tiefer. Er sah zu Sabrina die gerade aus der Küche kam, die andern beiden drängten sich an ihn vorbei ins Haus. Sabrina hatte erfahren was in Bills Herzen vor sich ging. Er hatte ihr nur einige Ereignisse noch nicht gesagt. Nur seine Liebe. Jetzt sah sie zwei Gefühle in ihn. Liebevolle Freude und angsterfüllte Traurigkeit. Beides schien mit einander zu ringen, ohne anzeichnen das je eines gewinnen würde. Die beiden lärmten und suchten nach was zu essen, redeten durcheinander. Sie hatten keinen Blich für Bill. Der stand da teils leer teils lachte mit wenn keira etwas sagte. Irgendwann hielt Bill es nicht mehr aus.
„Ich bin oben. Leg mich schon hin. Bin irgendwie müde.“ Er stand auf und ging. Doch nicht nur Sabrina hatte das glänzen in Bills Augen gesehen, sondern auch Tom. Sabrina wollte schon aufstehen da war Tom schneller. Ich werde kurz mal für kleine Königstiger. Und schon war er weg. Oben stand Bill am Waschbecken abgestützt und wusch sich mit kalten das Gesicht. es vertuschte seine Tränen. Doch die Augen waren rot, verweint. Tom reußberte sich. Bill sah erschrocken auf. Tom sah in seine erschrockenen Augen und fing an seinen Kopf zu schütteln. Er ging festen Schrittes auf ihn zu nahm Bills Kopf in die Hand und küsste Das tränen gedrängte Wasser von Bills Wangen. ER sah in fest in die Augen, schüttelte sachte mit den kopf und küsste Bill dann.

Und Confused Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amrei 1993



Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 559

BeitragVerfasst am: 16.12.2007 21:55    Titel:


lol königstiger^^ süß Smile

ich muss ganz ehrlich sagen, das mir andere teile besser gefallen. da ging irgendwie alles so schnell. so...kp wie ichs sagen soll, so ohne erklärung.

naja aber is natürlich nichts gegen die ff allgemein. die story is nach wie vor supaa Wink

freu mich auf den nächsten teil!!!

achja und, klar muss jeder ma sterben, aber doch nich so früh! Sad
_________________
Ich liebe dich nicht so wie du bist
Eher das was meine Fantasie aus dir macht


°~~Bill-Kaulitz~~°

Offizielles Mitglied im "Prese-figga-club" xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Tokio Hotel Forum | Tokiohotel Forum | TH Forum | Tokio Hotel Board | Tokiohotel Diskussion




Aktuelle News über Tokio Hotel findest du im Bereich Aktuelle Tokio Hotel News. Neben Autogrammstunden und der normalen Promotion freut sich jeder Fan über Konzerte und Tokio Hotel Auftritte. Für Tokio Hotel Fans haben zu jedem Mitglied einen eigenen Fanbereich erstellt: Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

Tokio Hotel Wallpaper / TH Wallpaper
Wallpaper sind Hintergundbilder für den Computer Desktop. In der Rubrik Tokio Hotel Wallpaper findest du mehrere hundert Tokiohotel Desktopbilder.

Tokio Hotel Videos| TH Videos | Tokiohotel Videos
In unserem Videobereich findest du Tokio Hotel Videos wie z.B. die Tokio Hotel Videos und Musicclips, Reportagen, Konzertausschnitte und andere Fanvideos.

Tokio Hotel Fanfictions | TH Fanfics | Tokiohotel Fanfic
Fanfiction ist unser Tokio Hotel Kreativbereich, wo Fans Tokio Hotel Fanfics und Storys lesen und schreiben. Wenn du grafisch begabt bist, kannst du anderen Fans deine erstellten Tokio Hotel Fanarts zeigen oder von anderen Fans erstellten Werke bewundern.

Sonstige interessante Tokio Hotel Rubriken sind: Tokio Hotel Downloads // // Tokio Hotel Scans // Tokio Hotel Interviews // Tokio Hotel Bilder // Tokio Hotel Chat

Neben Tokio Hotel gibt es andere Stars und Bands, die auch Ihren Weg gegangen sind wie z.B. die von Lou Pearlman gecastete Band US5. Die größte US5 Community US5-Forum.de bietet viele Informationen zu Izzy, Jay, Chris, Mikel und Richie. Die bekannteste und erfolgreicheste Boygroup ist und bleiben die Backstreet Boys, die aktuell mit Ihren Songs die Charts wieder stürmen. Andere gecastete Bands aus dem Hause Popstars wie Overground und Nu Pagadi werden trotz Trennung in unseren Herzen verbleiben. Der Sieger aus dem Hause Deutschland sucht den Superstar Tobias Regner und sein Mitfinalist Mike Leon Grosch gehen Ihren eigenen Weg auf Solopfaden. Heutzutage hat jeder Jugendliche ein Handy, eine Prepaidkarte oder einen Handyvertrag. Günstige Handyverträge auch mit kostenlosen Zugaben wie z.B. eine Sony Playstation 3, eine Nintendo Wii, ein Notebook oder ein komplettes Computersystem findest du auf Handyvertrag.biz! Ein Handyvertrag ohne Schufa ist für diejenigen interessant, die einen negativen Schufaeintrag haben.




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group