Herzlich Willkommen auf Tokiohotel-Forum.de - Die große Tokio Hotel Community im Internet - TOKIOHOTEL FORUM - FANCLUB - NEWS - TERMINE - BILDER - CHAT - FANFICS

Tokio Hotel Forum ist eine der größten und beliebtesten Tokio Hotel Seiten im Internet und hat bereits über 11.000 angemeldete Fans
und täglich über mehrere tausend Hits! Finde Freunde und treffe andere Fans von Tokio Hotel, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. Für das Erstellen von Themen und Schreiben von Beiträgen benötigst Du einen kostenlosen Tokio Hotel Forum Account! Melde Dich jetzt kostenlos an und werde Teil der großen Tokio Hotel Community!


simyo - Weil einfach einfach einfach ist.




Tokio Hotel Forum Rubriken:
__________________________________________________________________
Startseite - Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

 Tokio Hotel - MENÜ

Tokio Hotel Forum
Startseite  
Tokiohotel LoginbereichLogin 
 
Tokio Hotel Forum Fanclub UserprofilProfil 
  Tokio Hotel Chat - Tokiohotel Fanchat Tokio Hotel Chat
Fragen und Antworten zum Tokiohotel ForumFAQ
   
Tokio Hotel SucheSuchen   
Tokiohotel Forum MemberlisteMitgliederliste
   
Tokiohotel Fans und FangruppenBenutzergruppen   
Anmeldung beim Tokiohotel ForumRegistrieren
   

   
 NACHRICHTENSYSTEM:   Bill Kaulitz, Gustav Schäfer, TH Georg Listig und Tom KaulitzEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    Tokiohotel Fanfics, Scans und Downloads findest du in der entsprechenden RubrikLogin 

 

Zufall oder Schicksal?!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 

   Zufall oder Schicksal?!
   Thema aus der Rubrik -> Tokiohotel FanFics
 
Autor

Nachricht

crazy_bunnys



Anmeldungsdatum: 16.05.2007
Beiträge: 27
Wohnort: BaLi

BeitragVerfasst am: 16.06.2007 09:08    Titel: Zufall oder Schicksal?!


thx fürs kommi ^^
also gehts auch gleich mal weiter...

viel spaß
Wink


zweiter Teil

...
„Ok dann mal los, ich hab Hunger!“ meinte Tom als wir wieder aus dem Bad kamen uns grinste uns an. Also machten wir uns auf dem Weg zum Frühstück. Als wir am Hoteleingang vorbeikamen, hörten wir draußen schon wieder Fans kreischen. Ich war echt froh, dass die uns nicht gesehen hatten. So wie die drauf waren... Im Restaurant angekommen setzten wir uns wieder in die selbe abgelegene Ecke, damit man uns von draußen nicht sehen konnte. Trotz der Tatsache, dass wir hier hinten saßen, konnte man das Gekreische der ganzen Fans nicht überhören. Es war einfach unerträglich. Das hatte mich gestern schon so genervt. Wie kann man nur so hartnäckig sein... Nur um vielleicht mal einen kurzen Blick auf die Jungs werfen zu können... So ein Leben konnte ich mir nie vorstellen. So als Star. Es war echt erstaunlich, dass die Jungs das so gelassen nahmen...
„Und was möchten sie junge Dame?“ unterbrach mich plötzlich eine Stimme. Ich zuckte zusammen und schaute in das leicht genervte Gesicht des Kellners. „Sie nimmt dasselbe wie ich!“ antwortet Liz schnell für mich. Der Kellner verzog das Gesicht, notierte sich was auf seinem Block und verschwand wieder. „Wo waren wir denn grad mit unseren Gedanken, he?“ fragte Tom und grinste mich breit an. „Na garantiert nich bei dir!“ konterte ich und fing an mit Lachen. Die anderen beiden stimmten mit ein. Er fand das ganze gar nicht witzig und schaute mich ziemlich verwirrt an. Darauf meinte er nur noch „Haha sehr witzig!“ Und kurz darauf kam auch schon das Frühstück.

Danach machten wir uns auf um nun endlich mal an der Rezeption nach unseren Zimmerschlüsseln zu fragen. Schließlich konnten wir ja nicht den ganzen Tag in den Klamotten der Jungs rumrennen. Das wir dazu noch völlig ungeschminkt rumliefen, störte mich aber nicht mal sonderlich groß. Gerade wollten wir das Restaurant zum Haupteingang hin verlassen, da hielten die Jungs plötzlich an und beinahe wären Liz und ich in sie reingerannt.
„Gott, was stoppt ihr denn so plötzlich?“ fragte Liz verwundert. „Na schau mal da vorne.“ meinte Bill und zeigte in Richtung der Lobby, wo sich der Haupteingang befand. Dort standen einige Mädchen die sich ziemlich aufgeregt mit dem Hotelpersonal unterhielten. Ich konnte mir sofort denken, dass das garantiert auch irgendwelche verrückten Fans waren, die nun versuchten irgendwelche Informationen über die Jungs zu erfahren. Da konnten wir jetzt unmöglich an ihnen vorbei gehen. Wenn die Mädels wirklich so ausrasten können, wollte ich das lieber gar nicht erst auf die Probe stellen. „Und was nun? Da können wir ja jetzt schlecht an denen vorbei gehen!“ meinte ich und sah mich suchend im Restaurant nach einer anderen Möglichkeit um.
„Wir können ja über die Terrasse dort gehen!“ meinten die Twins beide gleichzeitig, grinsten und zogen uns mit sich.
Die Tür zur Terrasse lag genau am anderen Ende des Restaurants. Sie führte direkt in die Außenanlage des Hotels. In der Mitte befand sich ein riesengroßer Swimmingpool und ringsrum standen ziemlich viele Liegestühle. Diese waren allerdings mehr im Weg als alles andere. Deswegen mussten Liz und ich ziemlich nah an der Kante des Pools entlang laufen. Zu nah, wie ich fand, denn irgend etwas sagte mir, dass ich den Twins in dieser Hinsicht nicht vertrauen konnte. Sie tuschelten nämlich schon die ganze Zeit miteinander. Ich sah zu Liz und bemerkte, dass sie wahrscheinlich mal wieder genau dasselbe gedacht haben musste wie ich.
„Was haben die beiden denn da bloß so wichtiges zu bequatschen?!“ fragte sie mich. Ich musste lächeln. Wusst ich’s doch! Wir beide waren aber auch manchmal wie richtige Zwillinge.
„Genau dasselbe hab ich mich auch grad gefragt... Aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl!“ antwortete ich und sie stimmte mit in mein Lachen ein. Jetzt wurden auch die Jungs wieder auf uns aufmerksam. Ich sah zu ihnen und dieses freche Grinsen auf ihren Gesichtern gefiel mir gar nicht... Sie kamen direkt auf uns zugelaufen. So weit, bis Bill direkt vor mir stand und aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, dass auch Tom genau vor Liz gestellt hatte. Was hatten sie vor?!
„Eve?“ fragte Bill grinsend. Ich schaute ihm ins Gesicht. Seine braunen Augen funkelten. Ich traute ihm nicht, was hatte er vor? Ich verstand das ganze immer noch nicht.
„Ja? Was ist denn l...“ > platsch < Ich konnte meinen Satz nicht zuende sprechen, denn in dem Moment schubste er mich auch schon rückwärts in den Pool. Aus Reflex jedoch krallte ich mich an seinem Arm fest und zog ihn mit mir ins Wasser...
...

kommis? *liebfrag*
_________________
geht mal bidde alle drauf

www.4-crazy-bunnys.piczo.com

und lasst nen gb da ^^


*~ Gründerinnen, 1.&2. Mitglied und Vorsitzende des offiziellen AT-Clubs~*






~~ 15.03.2006 Dresden
~~ 27.04.2007 Leipzig
wir haben gerockt ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 16.06.2007 11:46    Titel:


cool´ne runde schwimmen
aber hoffendlich fligt tom auch rein Very Happy
mach schnell weiter bitter *liebguck*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 18.06.2007 10:41    Titel:


hey wann gehts weiter hab schon entzug Sad
mach büdde schnell weiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crazy_bunnys



Anmeldungsdatum: 16.05.2007
Beiträge: 27
Wohnort: BaLi

BeitragVerfasst am: 18.06.2007 17:22    Titel: Zufall oder Schicksal?!


sorry hat bissel gedauert ^^
jetzt gehts au erstma bissel anders weiter *g*
dafür aba n längerer teil ^^

have fun
Mr. Green


dritter Teil

~ Kim´s Sicht ~
„Komm Aileen, nun beeil dich doch mal ein bisschen. Ich möchte heute auch noch ins Bad...!“ Ich klopfte nun schon geschlagene 20 Minuten an die Badtür. Total genervt rutschte ich an der Wand entlang nach unten, so dass ich vor der Tür saß, und wartete darauf, dass sie nun endlich fertig wird. Warum Aileen aber auch immer so lange im Bad brauchte?! Gut, sie brauchte sicher aus dem gleichen Grund so lange, wie ich brauchen werde. Schließlich waren wir hier ja nicht in irgend einem Hotel, sondern in dem, wo auch Tokio Hotel immer eincheckten. Das wäre heute das perfekte Glück ihnen beim Frühstück endlich mal über den Weg zu laufen. Vielleicht würde man ja sogar mit den Jungs ins Gespräch kommen oder vielleicht noch mehr... Aber so weit wollte ich jetzt noch nicht denken, denn erst mal mussten wir auf sie treffen. Aber ich hatte es irgendwie im Gefühl... Doch so wie ich jetzt noch aussah, konnte ich keinem unter die Augen treten, nicht mal Eve und Liz. Ich war ja noch total verschlafen und ungestylt. Außerdem hatte ich bestimmt voll verquollene Augen und riesengroße Augenringe. Oh gott, hoffentlich nicht! Ich ließ meinen Kopf auf die Knie sinken. Man, ich war immer noch geschafft von dem lange Stehen auf dem Konzert gestern. Meine Augen wurden immer schwerer. ‚Bloß nicht einschlafen, Kim!’ ermahnte ich mich immer wieder. Wenn ich jetzt einschlafen würde, wäre die Chance auf Tom und die anderen Jungs zu treffen gleich null!
Plötzlich wurde die Tür zum Badezimmer aufgerissen und Aileen stand fertig gestylt vor mir. Sie sah mich verwundert an. „Hey Süße hast du irgendwas? Ist dir nicht gut?“ fragte sie besorgt.
Mich kotzte ihre Fürsorge schon wieder an. Das brauchte ich nun weiß gott nicht!
„Nein es ist nichts!“ erwiderte ich noch immer genervt. Sie verzog nur die Augen. Jetzt tat es mir schon wieder so leid, dass ich sie so angemotzt hatte. Ich konnte aber auch manchmal echt schlecht gelaunt sein, vor allem wenn ich nicht genug Schlaf bekommen hatte. Aber wer konnte auch schon nach so einem geilen Tokio Hotel Konzert schlafen?! Ich hatte fast die ganze Nacht daran denken müssen. Was mich nur etwas verdutzte, war, dass sich Eve und Liz gestern nach dem Konzert so komisch verhalten hatten. Ich mein, ich fand das zwar total süß von ihnen, dass sie Aileen und mir Bills Handtuch geschenkt hatten, aber... ich wusste nicht was er war, aber irgend etwas stimmte nicht... Nur was?!
„Kim, willst du denn nicht ins Bad oder wie?“ unterbrach Aileen meine Gedanken. Ich schüttelte den Kopf, dann sah ich sie an. Ich bildete mir das sicherlich nur ein. Was sollen die beiden schon haben, was ich nicht hab?! „Äh sorry Maus, ich war grad noch in Gedanken... und tschuldigung, dass ich dich vorhin so angefahren hab! Das wollt ich nich! Ich weiß ich bin unverbesserlich.“ Sie musste lächeln. „Ach schon gut, ich weiß doch, dass du früh immer schlechte Laune hast... obwohl du die eigentlich nicht haben müsstest.“ Sie war aber auch zu süß, sie verstand mich immer. Ich lächelte ihr ebenfalls zu und verschwand nun endlich im Bad. Denn jetzt musste ich mich wirklich beeilen, sonst sind die Jungs nachher schon wieder unterwegs. Schnell sprang ich unter die Dusche und stylte mich für den Tag und schon nach 15 weiteren Minuten war auch ich fertig. Man, das war eindeutig mein neuer Rekord, denn sonst kam ich vor unter einer Stunde nie aus dem Bad. Noch einmal betrachtete ich mich im Spiegel um auch sicher zu gehen, dass alles saß. Mit der Bürste fuhr ich noch mal durch meine eben frisch geglätteten blonden Haare, auf die ich mega stolz war, und zog noch mal meinen Lidstrich mit dem Eyeliner nach. Dann verließ ich das Bad.

Als wir auf dem Weg nach unten in das Restaurant des Hotels waren, schauten Aileen und ich uns immer wieder um, in der Hoffnung, dass uns wenigstens einer der Jungs auf dem Gang begegnete. Doch nichts. Niemand. Das kann doch nicht sein? Irgendwo hier müssen sie doch ihre Zimmer haben?! Ich konnte das nicht verstehen, da sind wir endlich mal im selben Hotel und dann sowas...
„Du Kim, ich kann es immer noch nicht richtig fassen, dass wir gestern wirklich Bills Handtuch bekommen haben!“ „Jaa ich auch nicht, obwohl das von Tom wär mir ja sowieso lieber gewesen!“ entgegnete ich. „Aber noch viel geiler wäre es, wenn wir die Zwillinge mal treffen würden und Bill sich in mich verlieben würde...“ begann Aileen zu schwärmen. Ich konnte sie gut verstehen. Das war doch der Wunsch von fast jedem. Ja sogar von mir. „Genau und dann soll sich Tom in mich verlieben!“ Vielleicht sollte unser Wunsch ja schon bald in Erfüllung gehen. Ich würde es uns beiden von ganzem Herzen gönnen...
„Sag mal, was machen denn eigentlich Liz und Eve?“ fragte Aileen mich auf einmal. „Wieso? Wie kommst du denn auf einmal auf die beiden?“ „Ja keine Ahnung. Die haben sich ja gestern Nacht gar nicht mehr bei uns gemeldet. Und außerdem hab ich grad da drüben die Rezeption gesehen, wo wir ja den Schlüssel abgegeben haben.“ erwiderte sie. Ja sie hatte recht, das war so gar nicht ihre Art... Ich wusste es doch, dass dieser Australienaufendhalt sie verändern würde. Wir hätten damals mitfahren sollen. Doch andersrum hatten Aileen und ich nicht so saureiche Eltern, die uns die ganze Kohle in den *SPAM* Automatische Zensur schieben, so wie das bei denen der Fall war. Es war aber auch zu gemein. Warum konnte ich nicht so´ne Eltern haben?! Ich spürte wie sich meine alte Eifersucht auf die beiden wieder entfachte, dabei dachte ich eigentlich, ich hätte sie unter Kontrolle. Gerade jetzt wo sie aus Sydney wieder gekommen sind. Aber gott sei dank war ich mit meinen Problemen nicht alleine, denn Aileen dachte ja genauso wie ich. Deswegen war ich sehr glücklich, dass ich in ihr so eine Verbündete gefunden hatte.
Inzwischen waren wir im Restaurant angekommen und wie immer um diese Zeit war es rammelvoll. Wir versuchten uns erst mal einen Überblick zu verschaffen. Toll, wenn das Restaurant so voll war, konnten wir das Treffen mit den Jungs vergessen, welches ich mich noch immer erhoffte. Doch so schnell gebe ich nicht auf. Nein, so bin ich nicht. Das was ich mir in den Kopf setzte, möchte ich auch genau so haben und lass mich von niemandem davon abhalten!
„Hey Aileen, schau mal da hinten an der Terrassentür ist noch ein freier Platz!“ meinte ich, da gerade ein paar Leute den Platz verließen. „Komm schon, bevor der wieder besetzt ist!“ ergänzte ich noch und zog sie mit.
Der Platz war perfekt. Hier hinten war man etwas abseits von den ganzen anderen Tischen und man hatte eine gute Aussicht auf den großen Pool, der sich in der Außenanlage des Hotels befand. Draußen war es schon schön sonnig und garantiert würde es wieder so ein heißer Tag werden wie gestern. Erst jetzt fiel mir auf, dass da sogar schon irgendwelche Leute im Pool badeten und offensichtlich viel Spaß dabei hatten. Moment mal! Ich sah noch mal etwas genauer hin und aus dem Augenwinkel sah ich, dass auch Aileen schon darauf aufmerksam geworden war. Das konnte doch nicht sein! Ich träumte garantiert! Zwei von den vier Personen im Pool sahen doch tatsächlich aus wie Tom und Bill. Das konnte doch nicht sein! Aber die anderen zwei waren auf Garantie nicht Gustav und Georg. Schon allein, weil beide lange Haare hatten und eine von beiden Bills Shirt an hatte. Dieses Shirt würde ich überall wieder erkennen! Das waren tatsächlich zwei Weiber da in dem Pool mit den Zwillingen und sie alberten rum wie verliebte Pärchen! NEIN! Unmöglich! Aber wer waren diese blöden Tussen dort? Ich konnte es nicht erkennen. Sie standen genau mit dem Rücken zu mir.
„Aileen siehst du auch was ich dort sehe?!“ fragte ich zu ihr gewandt. Doch sie hatte es wahrscheinlich noch mehr aus der bahn geworfen als mich, denn sie brachte mir nur noch ein Nicken entgegen.
„Wer zum Teufel sind die zwei Weiber dort im Pool mit Tom und Bill?!“ fragte ich erneut um nun eine Antwort von ihr zu bekommen. „Kim, sieh doch mal genau hin...“ meinte sie nur. Ich wusste nicht was sie wollte, aber wer auch immer es war, die werde ich...
„KIM! Siehst du denn nicht, dass das Eve und Liz sind!“ Mir blieb für kurze Zeit das Herz stehen. WAS? Eve und Liz! Aber jetzt, bei genauerem Hinsehen erkannte ich die beiden. Na ganz toll! Was hatten wir nur für super Freundinnen!
„Soll das etwa heißen die beiden haben was mit Bill und Tom?!“ Ja das sollte es! Ach quatsch! Trotzdem war es ja echt super nett von den beiden, dass sie uns sowas nicht anvertrauten. Die wussten doch genau wie viel uns die Twins bedeuten!
„Was wollen wir denn jetzt machen, Kim? Es sieht ja offenbar so aus, als hätten die beiden neue Freunde gefunden!“
„Aileen, Schätzchen wir machen gar nichts! Wir tun einfach so, als hätten wir die vier nie zusammen gesehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es uns sagen werden, immerhin sind wir Freundinnen!“ ...
...

kriegn wa kommis? ^^
_________________
geht mal bidde alle drauf

www.4-crazy-bunnys.piczo.com

und lasst nen gb da ^^


*~ Gründerinnen, 1.&2. Mitglied und Vorsitzende des offiziellen AT-Clubs~*






~~ 15.03.2006 Dresden
~~ 27.04.2007 Leipzig
wir haben gerockt ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 19.06.2007 08:58    Titel:


cool macht ma büdde schnell weiter i-wann müssen die beiden ja platzen wieso auch immer die eiferüchtig sind Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 21.06.2007 18:26    Titel:


wann macht ihr denn weiter *schon wieder auf entzug bin*
macht doch büdde weiter
LG yara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drueckmedoch



Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 6
Wohnort: L-E

BeitragVerfasst am: 22.06.2007 19:13    Titel:


hi schatzi, schreib mal bitte ganz schnell weiter...
kannst einen doch net so zappeln lassen, gestern mitten im gespräch abhauen lol(ich hoffe die prüfung ist gut gelaufen?!) und jetzt net mal hier weiter schreiben? de sgeht aber net Confused
naja lieb dich trotzdem
kussi Smile Very Happy
_________________
Lebe lauter, jetzt oder nie

Wissen ist Macht (francis Baccon)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 24.06.2007 22:38    Titel:


gehts hier ned mehr weiter????????????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crazy_bunnys



Anmeldungsdatum: 16.05.2007
Beiträge: 27
Wohnort: BaLi

BeitragVerfasst am: 25.06.2007 11:48    Titel:


ganz dickes sorry dass es so lang gedauert hat! Embarassed
hatten voll stress wegen prüfungen, aber jetzt gehts weiter
dafür kriegt ihr jetzt auch mal nen längeren teil Very Happy

und süße, freu mich dass du au endlich ma n kommi schreiben kannst ^^

viel spaß Exclamation



Kapitel 8

erster Teil

~ Liz´ Sicht ~
Eve hatte noch nicht einmal ihre Frage zuende formuliert, da merkte ich schon, wie Tom, der eben noch grinsend vor mir gestanden hatte, mich nun auch schon rückwärts in den Pool schubste. Wie aus Reflex hielt ich mich jedoch noch an seinem Shirt fest und zog ihn mit ins Wasser. Ich tauchte wieder auf und schnappte nach Luft. Tom war natürlich genau auf mir gelandet, als ich aber wieder hochkam stand er schon vor mir. Und er grinste mich an.
„Boah seid ihr gemein!“ hörte ich Eve neben mir, die Bill genauso mit in den Pool gezogen hatte. „Also so war das eigentlich nicht gedacht, dass ihr uns mit reinzieht!“ stellte Tom fest und er und Bill mussten lachen. „Tja, wir haben eben gute Reflexe.“ meinte Eve und lachte ebenfalls. „Und wenn ihr uns auch ins Wasser schubst... da könnt ihr ruhig hinterher kommen!“ fügte ich hinzu und bespritzte gleichzeitig Tom mit Wasser. Das ließ er sich natürlich nicht gefallen und spritzte gleich zurück. Dann traf er auch noch Eve und Bill und schon waren wir mitten in einer Wasserschlacht. Da hatte ich eine Idee. Nachdem Tom mir wieder direkt ins Gesicht gespritzt hatte, blieb ich einfach nur auf der Stelle stehen und nahm meine Hände vors Gesicht. Da sah ich durch meine Fingerspitzen auch schon, dass Tom verwundert schaute und dann auf mich zukam. „Hey hab ich irgendwas falsch gemacht, ist was passiert?“ Er sah total erschrocken aus, innerlich musste ich schon lachen. Ich wartete, bis er noch weiter auf mich zukam und dann direkt vor mir stehen blieb.
Dann nahm ich meine Hände von meinem Gesicht, sah noch wie er mich völlig verdutzt ansah und dann schnellte ich aus dem Wasser, legte meine Hände auf seine Schultern und drückte ihn unter Wasser. Damit hatte er absolut nicht gerechnet und ging natürlich sofort unter. Als er wieder auftauchte musste ich lachen. „Haha, damit hast du wohl nicht gerechnet!“ stellte ich, immer noch lachend, fest. Doch Tom grinste nicht, wie man das sonst von ihm gewöhnt war, sondern sah mich nur immer noch total perplex an. Was war denn jetzt?
„Was ist denn jetzt los?“ fragte ich ihn. Doch als er merkte, dass ich anscheinend was mitbekommen hatte, fing er sich ziemlich schnell wieder und schüttelte nur den Kopf. „Ach nix... ich... ich hab mich nur so erschrocken.“ meinte er, meiner Meinung nach nicht sehr überzeugend, grinste aber wieder. Ich nahm ihm das allerdings immer noch nicht ab, konnte jedoch nicht weiter drüber nachdenken, da ich nochmal eine volle Ladung Wasser von Eve ins Gesicht bekam.
„So, Schluss jetzt!“ rief Bill lachend. Also schwammen wir alle an den Rand des Beckens und kletterten heraus. Jetzt musste ich lachen. „Was ist denn jetzt so lustig?“ fragte mich Eve.
„Na schaut euch doch mal an, wie wir alle aussehen mit den nassen Klamotten und unseren nassen Haaren!“ Jetzt lachten die anderen ebenfalls. Das sah aber auch zu lustig aus, als kämen wir alle von nem Wet-Tshirt-Contest...
„Dann würd ich sagen, gehen wir jetzt erst mal alle wieder hoch und ziehen trockene Klamotten an!“ meinte Bill, wir stimmten natürlich zu und gingen nun endlich wieder hoch aufs Zimmer.
Dort angekommen gingen Eve und ich zuerst mal wieder in ‚unser’ Schlafzimmer.
„Also verrückt sind die beiden ja schon, ne?!“ stellte Eve fest und grinste mich an. „Ja stimmt, aber so hatten wir auch total Spaß!“ Während wir uns unterhielten, schlüpften wir aus unseren nassen Klamotten, nur unsere Unterwäsche mussten wir anlassen, da konnten die Jungs uns ja schlecht was von sich geben. Bei dem Gedanken daran musst ich grinsen.
Da ging auf einmal die Schiebetür auf und da standen Tom und Bill, die schon wieder trockene Sachen anhatten, mit jeweils nem Stapel Klamotten im Arm. Als sie uns da so nur in Unterwäsche stehen sahen, wurden beide total rot.
Mir war das zwar jetzt auch peinlich, aber irgendwie sahen die beiden zu süß aus, wie sie da so rotangelaufen standen.
„Oh gott, tschuldigung...“ nuschelte Tom und drehte sich weg. Bill tat es ihm gleich. „Ähm... ja hier sind Klamotten die ihr anziehen könnt...“ meinte er noch. Dann legten sie die Sachen bei uns aufs Bett, gingen schnell wieder raus und machten die Tür zu.
Jetzt musste ich auch schon anfangen zu lachen. Erst sah Eve mich nur an, doch dann stimmte sie mit ein. Das war ja mal wieder typisch wir.
Dann schnappten wir uns die Sachen. Ich stellte fest, dass ich mal wieder ein Shirt von Tom hatte, allerdings eine Jeans von Bill. Ich hatte mich schon gefragt, wie ich in so einer riesen Hose von Tom ausgesehen hätte. Ich musste wieder grinsen, die wäre mir wahrscheinlich gleich wieder runtergerutscht...
Als wir fertig angezogen waren, gingen wir rüber ins Wohnzimmer. Bill und Tom saßen auf dem Sofa und unterbrachen ihr Gespräch als wir eintraten.
„Hey... sorry wegen eben nochmal...“ fing Tom an, „...wir wussten ja nicht, dass ihr da so...äh...“ doch weiter wusste er anscheinend nicht mehr. Ich grinste ihn an. „Ist doch nicht weiter tragisch, Unterwäsche ist doch quasi wie´n Bikini, also von daher...“ Auch Bill sah uns nochmal entschuldigend an, aber wie ich grinste Eve ebenfalls.
„Ok, wir beide müssen dann erst mal wieder zur Rezeption, dann können wir unseren Zimmerschlüssel holen und wieder in unser Zimmer...“ fing sie an. „Genau und dann können wir uns auch was von unseren Klamotten anziehen und dann kriegt ihr eure Sachen wieder.“ fügte ich noch hinzu. „Ja ok, aber ihr kommt dann nochmal her oder?“ wollte Bill wissen. „Ja klar, erst mal damit wir euch eure Klamotten geben können und dann wollen wir uns natürlich noch richtig verabschieden, ihr müsst ja dann sicher bald weiter.“ antwortete ich und grinste ihn an. „Ja stimmt... also dann bis gleich.“ meinte er noch, bevor wir das Hotelzimmer verließen.
...
_________________
geht mal bidde alle drauf

www.4-crazy-bunnys.piczo.com

und lasst nen gb da ^^


*~ Gründerinnen, 1.&2. Mitglied und Vorsitzende des offiziellen AT-Clubs~*






~~ 15.03.2006 Dresden
~~ 27.04.2007 Leipzig
wir haben gerockt ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
drueckmedoch



Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 6
Wohnort: L-E

BeitragVerfasst am: 25.06.2007 19:22    Titel:


jetzt treffen die bestimmt auf die 2 freundinnen....
hihi
weiter bitte. lol.
wenn bill udn tom echt so sind*lachflash* ne lisa Wink
kussi
_________________
Lebe lauter, jetzt oder nie

Wissen ist Macht (francis Baccon)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 25.06.2007 21:31    Titel:


hey cooles pietel
beim abschied ist hoffendlich ein abschiedskuss mit drin und ein schöner streit mit den anderen auch
naja mach schnell weiter aber ich kann morgen und mittwoch ned lesen
morgen üben und mittwoch english abschluss prüfung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crazy_bunnys



Anmeldungsdatum: 16.05.2007
Beiträge: 27
Wohnort: BaLi

BeitragVerfasst am: 25.06.2007 22:38    Titel:


so, zu den vermutungen sag ich jetzt mal ganz gekonnt garnix Laughing
schonmal thx für die kommis, da gehts morgen vlt schon weiter ^^

und @ süßemaus dann drücken wir dir mal beide für mittwoch
die daumen, wir ham des ja schon hinter uns Mr. Green

also bis morgen, mein bettchen ruft :D
ham euch liiiep

_________________
geht mal bidde alle drauf

www.4-crazy-bunnys.piczo.com

und lasst nen gb da ^^


*~ Gründerinnen, 1.&2. Mitglied und Vorsitzende des offiziellen AT-Clubs~*






~~ 15.03.2006 Dresden
~~ 27.04.2007 Leipzig
wir haben gerockt ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
süßemaus



Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 125
Wohnort: in sonem mini mini kaff bei Bremen

BeitragVerfasst am: 27.06.2007 14:59    Titel:


hey danke das glück hab ich gebraucht da ich ja prüfungst angst hab und gerne was vergesse jetzt bin ich auch durch Very Happy
und hab in allen 3 prüfungen eine3 macht büdde schnall weiter
hel Yara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nino@TH



Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 27.06.2007 16:01    Titel:


hey
ne neue leserin xD
mach weiter...
ist echt genial =P

lg nicole^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
drueckmedoch



Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 6
Wohnort: L-E

BeitragVerfasst am: 27.06.2007 18:29    Titel:


maus ich bin ganz mega hibbelig bitte bitet schreib weiter ahhhh ich hatte heute so nen *SPAM* Automatische Zensur day da kannst du m ir doch wenigstens nen schönen abend machen oder ? Wink
_________________
Lebe lauter, jetzt oder nie

Wissen ist Macht (francis Baccon)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Tokio Hotel Forum | Tokiohotel Forum | TH Forum | Tokio Hotel Board | Tokiohotel Diskussion




Aktuelle News über Tokio Hotel findest du im Bereich Aktuelle Tokio Hotel News. Neben Autogrammstunden und der normalen Promotion freut sich jeder Fan über Konzerte und Tokio Hotel Auftritte. Für Tokio Hotel Fans haben zu jedem Mitglied einen eigenen Fanbereich erstellt: Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

Tokio Hotel Wallpaper / TH Wallpaper
Wallpaper sind Hintergundbilder für den Computer Desktop. In der Rubrik Tokio Hotel Wallpaper findest du mehrere hundert Tokiohotel Desktopbilder.

Tokio Hotel Videos| TH Videos | Tokiohotel Videos
In unserem Videobereich findest du Tokio Hotel Videos wie z.B. die Tokio Hotel Videos und Musicclips, Reportagen, Konzertausschnitte und andere Fanvideos.

Tokio Hotel Fanfictions | TH Fanfics | Tokiohotel Fanfic
Fanfiction ist unser Tokio Hotel Kreativbereich, wo Fans Tokio Hotel Fanfics und Storys lesen und schreiben. Wenn du grafisch begabt bist, kannst du anderen Fans deine erstellten Tokio Hotel Fanarts zeigen oder von anderen Fans erstellten Werke bewundern.

Sonstige interessante Tokio Hotel Rubriken sind: Tokio Hotel Downloads // // Tokio Hotel Scans // Tokio Hotel Interviews // Tokio Hotel Bilder // Tokio Hotel Chat

Neben Tokio Hotel gibt es andere Stars und Bands, die auch Ihren Weg gegangen sind wie z.B. die von Lou Pearlman gecastete Band US5. Die größte US5 Community US5-Forum.de bietet viele Informationen zu Izzy, Jay, Chris, Mikel und Richie. Die bekannteste und erfolgreicheste Boygroup ist und bleiben die Backstreet Boys, die aktuell mit Ihren Songs die Charts wieder stürmen. Andere gecastete Bands aus dem Hause Popstars wie Overground und Nu Pagadi werden trotz Trennung in unseren Herzen verbleiben. Der Sieger aus dem Hause Deutschland sucht den Superstar Tobias Regner und sein Mitfinalist Mike Leon Grosch gehen Ihren eigenen Weg auf Solopfaden. Heutzutage hat jeder Jugendliche ein Handy, eine Prepaidkarte oder einen Handyvertrag. Günstige Handyverträge auch mit kostenlosen Zugaben wie z.B. eine Sony Playstation 3, eine Nintendo Wii, ein Notebook oder ein komplettes Computersystem findest du auf Handyvertrag.biz! Ein Handyvertrag ohne Schufa ist für diejenigen interessant, die einen negativen Schufaeintrag haben.




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group