Herzlich Willkommen auf Tokiohotel-Forum.de - Die große Tokio Hotel Community im Internet - TOKIOHOTEL FORUM - FANCLUB - NEWS - TERMINE - BILDER - CHAT - FANFICS

Tokio Hotel Forum ist eine der größten und beliebtesten Tokio Hotel Seiten im Internet und hat bereits über 11.000 angemeldete Fans
und täglich über mehrere tausend Hits! Finde Freunde und treffe andere Fans von Tokio Hotel, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. Für das Erstellen von Themen und Schreiben von Beiträgen benötigst Du einen kostenlosen Tokio Hotel Forum Account! Melde Dich jetzt kostenlos an und werde Teil der großen Tokio Hotel Community!


simyo - Weil einfach einfach einfach ist.




Tokio Hotel Forum Rubriken:
__________________________________________________________________
Startseite - Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

 Tokio Hotel - MENÜ

Tokio Hotel Forum
Startseite  
Tokiohotel LoginbereichLogin 
 
Tokio Hotel Forum Fanclub UserprofilProfil 
  Tokio Hotel Chat - Tokiohotel Fanchat Tokio Hotel Chat
Fragen und Antworten zum Tokiohotel ForumFAQ
   
Tokio Hotel SucheSuchen   
Tokiohotel Forum MemberlisteMitgliederliste
   
Tokiohotel Fans und FangruppenBenutzergruppen   
Anmeldung beim Tokiohotel ForumRegistrieren
   

   
 NACHRICHTENSYSTEM:   Bill Kaulitz, Gustav Schäfer, TH Georg Listig und Tom KaulitzEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    Tokiohotel Fanfics, Scans und Downloads findest du in der entsprechenden RubrikLogin 

 

i JuSt WaNt To FeEl... ReAl LoVe (Shonen-ai) >>> bi

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 

   i JuSt WaNt To FeEl... ReAl LoVe (Shonen-ai) >>> bi
   Thema aus der Rubrik -> Tokiohotel FanFics
 
Autor

Nachricht

BabyGirlTina



Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 1367
Wohnort: ~F-Town~

BeitragVerfasst am: 19.06.2007 00:27    Titel:


so jetzt ist Tina am start XD
ich weis wie frustrirend es ist am anfang keine komies zu kriegen aber das wird glaub mir das ist am anfang immer so Very Happy
ich find deine ff voll geil bist jetzt.
mit bill und tom in einem zimmer *g*
na das kan was werden^^ wie tom wohl in der ff frauf ist *freu*
unsere kleiner macho und draufgänger oder der kleine sensible schüchterne ^^
ist ja immer anderst^^
aber wieso liegt den diese hütte erst mal 54756722 km weiter vom schloß Laughing
iste ja voll alonne da drausen lanst ja gleich da irgendwo ne wohhung nehmen XD
ne also ich finds volll geil und würd mich freuen wenn du so schnell wie es geht weiter schreibst Very Happy

Kizz Tina

_________________


oOo*NeVeR_FoRgeT*oOo :

>05.02.06<>19.08.06<>03.09.06<
>09.09.06<>10.09.06<>17.09.06<
>07.10.06<>07.12.06<>28.12.06<
>27.01.07<>24.02.07<>02.03.07<
>15.04.07<>28.04.07<>13.05.07<
>14.05.07<>07.09.07<>22.09.07<
>23.09.07<>29.10.07<>04.11.07<
>05.02.08<>06.02.08<>06.03.08<
>27.11.08<>27.08.09<>03.10.09<
>06.11.09<>28.02.10<>31.03.10<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
xxxbattle cryxxx



Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 01.07.2007 10:17    Titel:


ui !!! noch mehr leserchens....


@tomsangel123: thx für das lob...
@tomstear: na dann musse ma zu mir kommen... das echt sclimm hier... hier kannse echt nix machen!!! und das mit bill und tom... tja... da musse ma das nächste pitel lesen... bzw. die nächsten...
@babygirltina: danke fürs trost spenden... zum glück ..und dank euch hab ich ja jez n paar leserchens...



und tut mir leid, dass ich was länger nich mehr gepostet hab...dafür kriegt ihr jez zwei...


Kapitel 5

„Sag mal kann es sein, dass du auch so gerne schwarz trägst, wie ich ?“, vernahm ich Bill von hinten.
Ich drehte mich in seine Richtung und schaute ihn fragend an. Um meinen Kopf standen tausend Fragezeichen. „Woher weißt du das denn?“, sprach ich meine Frage aus.
„Äh... weil dein ganzer Schrankinhalt nur aus schwarzen Sachen besteht?!“
Ich klopfte mir mit der flachen Hand gegen die Stirn. Das war ja mal wieder typisch ich... „Achso, ja...bin ich doof.....................ja... und wie gern ich das tue...“
„Ich find schwarz auch voll geil.“
„Ja, das sieht man... nur leider fanden viele aus meiner alten Schule das nicht...“
„Hattest wohl bisher nicht so ein schönes Leben, was?!“
Ich senkte meinen Kopf. „Naja... als meine leibliche Mutter noch da war schon...“ , sagte ich traurig und dachte an die Zeit zurück, in der mein Leben noch nicht der Hölle glich. Erst als die erste Träne mein Auge verließ, bemerkte ich, was ich hier eigendlich tat. Ich hatte schon viel mehr gesagt, als ich ursprünglich wollte. Also schluckte ich den schwall Tränen hinunter, wischte mir die eine aus dem gesicht, setzte ein falsches Lächeln auf, guckte Bill an und wechselte schnell das Thema, ehe Bill mich weiter ausfragen konnte, denn dazu war ich einfach noch nicht bereit. „so, ich hab jetzt fertig ausgepackt... was könn wir denn hier noch so machen??“
Bill ging ohne zu zögern auf die frage ein: „Öhm... keine Ahnung... nich besonders viel, weil gleich mittagspause ist...“
Bill stockte und riss die Augen auf. „Scheiße !!! Ich war ja gar nicht mehr im Unterricht !!!“
Daraufhin prustete ich los und konnte gar nicht mehr aufhören zu lachen. Gott... wie konnte man denn so dämlich sein und Schule vergessen.... und das auf einem Internat... also ich mein jetzt unabsichtlich vergessen... weil absichtlich, dass kann ja jeder...
„Ja man...ich sollte halt schnell neue Kreide holen und dann warst du da und hast mit deinen Koffern so ausgesehen, als könntest du Hilfe gebrauchen...“
Jetzt lachte ich noch mehr und konnte mich schon gar nicht mehr auf den Beinen halten, anstatt durch seine Erklärungsversuche aufzuhören.
Nach einer Weile erhob Bill sich von seinem Bett und ging in Richtung Ausgang. Ich hörte abrubt auf und fragte ihn, wohin er wollte.“Was essen.“, kam es mürrisch von ihm.
„Ou, ich komm mit, ich hab nämlich voll den Kohldampf... und du must mir den Weg hier raus und zum Speisezimmer zeigen, sonst verlauf ich mich in dem Wäldchen noch...“
Bill wartete zwar noch bis das auch ich draußen war, legte sich dann aber ins Zeug, damit ich ihm möglichst schwer folgen konnte und ich musste mich echt anstrengen um mit ihm mithalten zu können.
„Och mensch Bill, jetzt renn doch nicht so!“, versuchte ich Bill zu üerreden langsamer zu gehen, aber er rannte schweigend weiter und ich hatte sogar das Gefühl er legte noch an Tempo zu.
Ich hatte jez keinen Bock mehr und stellte mich eifach vor ihn in den weg. „Jetzt sei doch nicht sauer... war doch nicht so gemeint...“
Bill schwieg zwar immer noch und drängelte sich an mir vorbei, aber er ging langsamer.
Irgendwann standen wir wieder in der Eingangshalle. Bill führte mich hinter der Treppe durch eines der zwei tore, welches an jeder Seite war, in einen länlichen Gang, der parallel zur Eingangshalle verlief und dessen Wände mit zahlreichen Ahnentafeln behangen war. Dieser Gang wiederum hatte drei große Tore, die nun offen standen, aber normal geschlossen waren, wie Bill erklärte.
Wir traten durch sie hindurch und kamen in einenriesigen Saal, aus dem uns ein lautes Stimmengewirr entgegenhallte. Bill führte mich an den ganzen Sitzreihen vorbei, in die letzte Ecke. Dort wurden wir, beziehungsweise eher Bill lautstark begrüßt und alle guckten mich interessiert an. Bill ging einmal den Tisch entlang und stellte mich allen vor. Mir fiel sofort auf, dass an diesem Tisch all sie Schüler saßen, die etwas anders aussahen, sprich Punks, Emos, Rocker und so. Eigendlich trugen auch alle irgendetwas schwarzes... alle bis auf eien: Tom. Er fiel an diesem Tisch total aus der Reihe. Er hatte zwar auch einen asgefallenen Style, der aber eher in Hip-Hop-Richtung ging.
Als Bill ihn mir vorstellte leuchteten seine Augen seltsam und er schaute ihn die ganze Zeit an.
Und auch während des Mittagessens, schauten Bill und Tom sich die ganze Zeit an und ich merkte sofort, dass die beiden etwas besonderes verband - ’vielleicht waren sie ja ineinander verliebt...’, schoss es mir durch den Kopf. Aber diesen gedanken verwarf ich auch schon sobald er aufgetaucht war, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass Tom schwul war und auf Jungen stand und weil ich dann wieder von Jens zugequatscht und ausgefragt wurde.




Kapitel 6

Jens war echt voll in Ordnung. Mich fastzinierte sein Styl total und das sagte ich ihm auch. Er meinte, dass er vorher nur mit sonem schwarzen Zylinderartigem Hut rumgelaufen ist und oft Krawatten getragen hätte. So wie Joel Madden im ’I just wanna live’-Video am ende. Jetzt war das jedenfalls nicht mehr so. Also... man muss sich das so vorstellen: Man muss den Kopf in vier Viertel einteilen, wie son Schachbrett und dann ist der vorne Rechte und hinten Linke Teil in nem voll geilen Knallrotton gefärbt. Der rest war braun. Das sah echt cool aus.
Wir merkten schnell, dass wir die gleichen Interessen hatten. Wir liebten es beide zu skaten und er erzählte mir, dass es hier ganz in der Nähe sogar einen Skaterpark gab.
Boah gott sei dank.... ich dacht schon ich hät mein Board um sonst mitgeschleppt und könnte gar nicht meinen Lieblingshobby nachgehen. ... nach der Musik natürlich.
Als wir noch ohne meine Stiefmutter gewohnt haben, also im alten Haus, hatte ich auch ne Band. Ich konnte zwar auch Gitarre spielen, aber nicht besonders gut und deshalb war ich da Sänger. Jens spielte Gitarre. Er meinet Bill und Tom hätten mit Georg und Gustav zusamm auch ne Band. Vielleicht konnten ich und Jens ja auch eine gründen.
Nach dem Essen waren Bill und Tom schon ganz schnell weg. Sie meinten zwar, Tomm gings nicht so gut, aber der sah nicht so aus, als würd ihm schlecht sein, ...wenn ihr wisst, was ich mein...
Jens ging mit mir und noch zwei andren Jungs- noch nem Jens, der son richtiger Rocker mit so langen haaren und so war. Und Bastian, der Vergleichsweise ’normal’ war, wenn man das so nennen konnte – zum Skaterpark. Natürlich nahmen wir unsre Skateboards mit.
Der Park war auch gar nicht so weit weg. Das waren höchstens 20 minuten zu Fuß.

Dort angekommen, staunte ich nicht schlecht. Da waren echt viele Leute. Die meisten waren Punks und Emos. Hopper liefen da zwarauch rum, aber die saßen auf der ganz andren Seite vom Park. Außerdem saßen da auch n paar Mädels rum, was bei uns die ausnahme schlechthin war. Wir begrüßten alle und setzten uns zu den Mädchen. Oder eher Jens setzte sich zu einer von ihnen und fing an sie abzuknutschen. Ich dacht nur so ’okaaaaaay.....’ und hab mich dann neben Bastian und ein andres Girl gesetzt. Dieses bemerkte meinen Blick und erklärte mir: „Die beiden sind zusamm und haben sich jez schon was länger nich mehr gesehn... musse verstehn.“ Ich nickte nur beiläufig. Dann unterhielt ich mich noch mit den ganzen Typen da und beanwortete die ein oder andre Frage über mich. Da waren echt alle total nett. Das krasse gegenteil zu meiner alten Schule. Früher war ich ein Außenseiter. Da liefen nur so Hopsen und Schlampen rum.
Also so normal hab ich ja nichts gegen die. Ich mein jeder hat seinen eigenen Style und so, aber was mir aufgefallen ist: Die sind alle so steif. Punks kommen direkt auf einen zu und drücken dir ne Flasche Alk in die Hand und unterhalten sich mit dir übers ganze Leben, obwohl man sich noch nie zuvor gesehn hat !!!
Auf jeden glaub ich, dass die da einfach nicht mit meinem Style klargekommen sind. Ich war einfach zu anders für die.
Irgendwann wollten die ’Skater’ , dass ich mal was von meinen Skatekünsten vorführe.
„Ok.... von mir aus... aber ich bin schon was länger nicht mehr gefahren...also wundert euch nicht, wenn ich auf die Fresse flieg.“, sagte ich, doch die meinten nur so: „Jaja... mach du mal...“
Also verfrachtete ich mich aufs Skateboard und fuhr los. Am Anfang war ich noch ziemlich verkrampft, weil die mich alle anstarrten und ich das erste mal seit Jahren wieder fuhr. Aber als ich dann wieder n bisschen mehr Gefühl fürs Fahren hatte, zeigte ich ihnen n paar tricks, darunter natürlich auch meinen Lieblings, den fs flip.
Aber ich hörte relativ schnell wieder auf, weil mir das bei dem Wetter doch was zu anstrengend war mit langer schwarzer Hose und nem schwarzen T-shirt.
Etwas verschwitzt nahm ich wieder auf der Bank Platz.
„Schon wieder aufgehört?“, fragte mich Anni, dass Mädchen das Jens Freundin war.
„Ja... ich bin das nich mehr gewöhnt so lang zu fahren. Das letzte mal, dass ich gefahren bin is jez schon ziemlich lange her...“
„Dafür kannst du aber echt gut Skaten...“, meinte jetzt Alex,die die mir erklärt hat, dass Anni Jens Freundin ist.
„Danke... ich skate aber auch schon, seit dem ich laufen kann...“, erklärte ich und wurde leicht rot. Ja man... ich war so viel lob einfach nicht gewohnt.
„Skatest du denn nachher nochmal ?“, fragte Rena, das letzte Mädchen im Bunde.
„Hm... joa... mal gucken... vielleicht...“
„Ja... bitte !!!“, bettelten die drei.
„Ja gut... aber nur wenn ihr mir was zu trinken holt...“, grinste ich keck und bemerkte verwundert, dass die drei sich gleich auf den weg machten.

ok.. das war jez zwar nichts so besonderes, aber ich hoff ihr seit damit trotzdem so einigermaßen zufrieden....

hel *knuddel* Dana
_________________
meine FFs:
--> --> --> i JuSt WaNt To FeEl... ReAl LoVe
--> --> --> From the Insite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maron1804



Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 01.07.2007 19:51    Titel:


WEITER!!!!
ist echt super die story
ich wette mal das tom und bill dort was mit einandere haben lol

lg Maron
_________________
Meine FF's bitte lesen

~LIEBE AUF HARTE PROBE GESTELLT~
*+~...Mein Leben hat sich verändert.....dank Dir!!!...~+*

Meine FF's mit Freunden bitte auch lesen

*~...Immer and ich geglaubt....aber wo bist du jetzt?...~*(mit Moonshine)
~Wolke 7.....verpasst?~ (mit jenny)

grüße alle die mich kennen

meine homepage könnt ihr gener besuchen wenn ihr lust habt

www.maron-tokiohotel-fan.de.tl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
xxxbattle cryxxx



Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 08.07.2007 11:15    Titel:


Hallo...

thx für das liebe kommi...

also ich stell jez schnell ein pitel rein, weil ich bekomm mitwoch die weißheitszähne raus und je nach dem wies mir geht, komm ich nicht dazu hier zu posten und danach die woche fahr ich nach hamburg... für zwei wochen lang... also kanns sein dass es hier dann erst wieder in 4 wochen(???) was zu lesen gibt...




Kapitel 7

Je später es wurde, desto lustiger und lockerer wurde es. Jens und Bastian hatten echt nur scheiße im Kopf und waren totale hibbelkinder. Ich glaub die haben ADS, oder wie das da heißt. Plötzlich holten die so nen komischen Ball raus und fingen an mit dem andren Jens, Jan, der auf Anni total vixiert warund dem es egal war, dass sie schon vergeben war, und die mir deswegen voll leid tat, und noch zwei andren Jungs, dessen Namen ich aber vergessen hab, ihn mit den Füßen hin und her zu kicken. Ich glaub das Spiel nennt man Footback oda so. Auf jeden Fall sah das total belämmert aus, aber dadurch hörten die wenigstens auf wie kleinkinder rumzurennen. ... dachte ich....
Denn dann fingen die auf einmal an mit Bierdeckeln die Halfpipe hochzuschießen und die dann kopfüber mit den Füßen aufzufangen. Ich dacht echt, wo bin ich hier gelandet. Aber das geilste war ja noch: Jens, der mit den geilen haaren, den die meisten Costa nannten, damit man die auseinander halten konnte, hat das sogar einmal gesschafft !!!
Natürlich löste ich auch noch mein Versprechen ein und fuhr noch ne Runde.
So um neun oder acht kamen dann auch noch zwei mit nem großen Kasten Bier und verteilten es an alle.
Ich vergas die Zeit und ruck-zuck war es schon 11 Uhr. Wir hatten also das Abendessen schon längst verpasst, was aber nicht weiter schlimm war, weil die uns hier mit McDonalds-Pommes versorkt haben, aber was nicht so gut war: um 10 Uhr war Nachtruhe und danach mussten alle auf ihren Zimmern sein. Aber da wir ja eh schon Ärger kriegen würden, blieben wir noch ne ¾ Stunde und machten uns dann langsam auf den weg zum Internat.
Es war schon 20 nach 12 als ich endlich in meinen Zimmer ankam. Ich versuchte die Türen so leise wie möglich zu schließen.
Das Schlafzimmer wurde von dem Mond in ein zwielichten Licht geworfen und verlieh ihm etwas gespennstisches. Auf Zehenspitzen tapste ich zu meinem Bett, zog mich schnell bis auf die Boxer aus, legte mich hin und war kurz darauf auch schon eingeschlafen.



---NäChStEr TaG---

Ich schrie. Entsetzt riss ich die Augen auf. Mein Puls beschleunigte sich, als ich feststellte, dass ich im Bett dieses Häuschens lag und nicht dort, wo ich gerade eben die Augen geschlossen hatte. O gott....
Dann bemerkte ich, dass Bill neben mir stand und erschrocken und verwirrt fragte, was los sei. Ich schüttelte nur den Kopf und hatte mühe meine Tränen zurück zuhalten. „Nichts... nur en schlechter Traum...“, sagte ich mit brüchiger, von Tränen erstickter Stimme.
„Wirklich ?“, fragte Bill nocheinmal nach. Anscheinend glaubte er mir nicht.
Ich nickte, weil ich bemerkte, dass ich, sobald ich de Mund aufmachen würde, anfangen würde zu heulen.
Zum Glück drehte Bill sich daraufhin um und ging aus dem Zimmer. Ich denk mal in den Wohnbereich, denn da merkte ich auch schon, wie diese salzige Flüssigkeit die überhand gewann und die erste Träne sich ihren weg über meine Wange bahnte. Nein... ich durfte nicht heulen. Nicht hier... nicht jetzt... wo ich gerade wieder etwas Glück in meinem Leben spührte. Etwas von der so lang ersehnten Liebe, die ich schon so lange nicht mehr hatte. Bei diesem Gedanken schluchtzte ich auf und zog die Decke über meinen Kopf, damit ich nicht auch noch Tom aufweckte. Ich durfte einfach nicht mehr daran denken !!! ich schloss meine Augen um meine erneut aufkommenden Tränen zu verdrängen, aber sobald mich die Duckelheit umschloss, sah ich wieder diese Bilder, die mich ständig in meinen Träumen heimsuchten. Ich und meine Mutter im Auto. Wir lachten. Dann dieser weiße Lieferwagen und wie er immer näher kam und schließlich den Aufprall und meine Mutter, die Blutüberströhmt neben mir saß. Dann verschwanden meine schrecklichen Errinnerungen an den Tod meiner Mutter, an die letzten Minuten, die ich sie lebend gesehen habe.



so tschau und wünscht mir glück... hab nämlich leicht schiss....


hel Dana
_________________
meine FFs:
--> --> --> i JuSt WaNt To FeEl... ReAl LoVe
--> --> --> From the Insite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*tomstear*



Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 944
Wohnort: leider nicht nah genug beim Tom

BeitragVerfasst am: 21.10.2007 11:29    Titel:


hey..
sorry das ich so lange kein kommi mehr geschrieben hab....

tut mir voll leid

aber deien ff is nach wievor geil un ddie neuen teile sin auch toll
also schrieb bitte bitte weiter

_________________


Twincest 4ever....

"Lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen...
ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!"^^

GRÜNDERIN DES "Abhängige Leser von ~*~LEIH MIR DEINE FLÜGEL~*~CLUBS"

Mitglied in TOMS HAREM

Mitglied im :'~ANTI-SOPHIA-CLUB~':

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*tomstear*



Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 944
Wohnort: leider nicht nah genug beim Tom

BeitragVerfasst am: 20.10.2009 14:40    Titel:


mh... hier is also auch keine neuer teil...
_________________


Twincest 4ever....

"Lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen...
ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!"^^

GRÜNDERIN DES "Abhängige Leser von ~*~LEIH MIR DEINE FLÜGEL~*~CLUBS"

Mitglied in TOMS HAREM

Mitglied im :'~ANTI-SOPHIA-CLUB~':

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Tokio Hotel Forum | Tokiohotel Forum | TH Forum | Tokio Hotel Board | Tokiohotel Diskussion




Aktuelle News über Tokio Hotel findest du im Bereich Aktuelle Tokio Hotel News. Neben Autogrammstunden und der normalen Promotion freut sich jeder Fan über Konzerte und Tokio Hotel Auftritte. Für Tokio Hotel Fans haben zu jedem Mitglied einen eigenen Fanbereich erstellt: Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

Tokio Hotel Wallpaper / TH Wallpaper
Wallpaper sind Hintergundbilder für den Computer Desktop. In der Rubrik Tokio Hotel Wallpaper findest du mehrere hundert Tokiohotel Desktopbilder.

Tokio Hotel Videos| TH Videos | Tokiohotel Videos
In unserem Videobereich findest du Tokio Hotel Videos wie z.B. die Tokio Hotel Videos und Musicclips, Reportagen, Konzertausschnitte und andere Fanvideos.

Tokio Hotel Fanfictions | TH Fanfics | Tokiohotel Fanfic
Fanfiction ist unser Tokio Hotel Kreativbereich, wo Fans Tokio Hotel Fanfics und Storys lesen und schreiben. Wenn du grafisch begabt bist, kannst du anderen Fans deine erstellten Tokio Hotel Fanarts zeigen oder von anderen Fans erstellten Werke bewundern.

Sonstige interessante Tokio Hotel Rubriken sind: Tokio Hotel Downloads // // Tokio Hotel Scans // Tokio Hotel Interviews // Tokio Hotel Bilder // Tokio Hotel Chat

Neben Tokio Hotel gibt es andere Stars und Bands, die auch Ihren Weg gegangen sind wie z.B. die von Lou Pearlman gecastete Band US5. Die größte US5 Community US5-Forum.de bietet viele Informationen zu Izzy, Jay, Chris, Mikel und Richie. Die bekannteste und erfolgreicheste Boygroup ist und bleiben die Backstreet Boys, die aktuell mit Ihren Songs die Charts wieder stürmen. Andere gecastete Bands aus dem Hause Popstars wie Overground und Nu Pagadi werden trotz Trennung in unseren Herzen verbleiben. Der Sieger aus dem Hause Deutschland sucht den Superstar Tobias Regner und sein Mitfinalist Mike Leon Grosch gehen Ihren eigenen Weg auf Solopfaden. Heutzutage hat jeder Jugendliche ein Handy, eine Prepaidkarte oder einen Handyvertrag. Günstige Handyverträge auch mit kostenlosen Zugaben wie z.B. eine Sony Playstation 3, eine Nintendo Wii, ein Notebook oder ein komplettes Computersystem findest du auf Handyvertrag.biz! Ein Handyvertrag ohne Schufa ist für diejenigen interessant, die einen negativen Schufaeintrag haben.




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group