Herzlich Willkommen auf Tokiohotel-Forum.de - Die große Tokio Hotel Community im Internet - TOKIOHOTEL FORUM - FANCLUB - NEWS - TERMINE - BILDER - CHAT - FANFICS

Tokio Hotel Forum ist eine der größten und beliebtesten Tokio Hotel Seiten im Internet und hat bereits über 11.000 angemeldete Fans
und täglich über mehrere tausend Hits! Finde Freunde und treffe andere Fans von Tokio Hotel, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer. Für das Erstellen von Themen und Schreiben von Beiträgen benötigst Du einen kostenlosen Tokio Hotel Forum Account! Melde Dich jetzt kostenlos an und werde Teil der großen Tokio Hotel Community!


simyo - Weil einfach einfach einfach ist.




Tokio Hotel Forum Rubriken:
__________________________________________________________________
Startseite - Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

 Tokio Hotel - MENÜ

Tokio Hotel Forum
Startseite  
Tokiohotel LoginbereichLogin 
 
Tokio Hotel Forum Fanclub UserprofilProfil 
  Tokio Hotel Chat - Tokiohotel Fanchat Tokio Hotel Chat
Fragen und Antworten zum Tokiohotel ForumFAQ
   
Tokio Hotel SucheSuchen   
Tokiohotel Forum MemberlisteMitgliederliste
   
Tokiohotel Fans und FangruppenBenutzergruppen   
Anmeldung beim Tokiohotel ForumRegistrieren
   

   
 NACHRICHTENSYSTEM:   Bill Kaulitz, Gustav Schäfer, TH Georg Listig und Tom KaulitzEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    Tokiohotel Fanfics, Scans und Downloads findest du in der entsprechenden RubrikLogin 

 

vergessen...und verloren?! [shonen ai] feat. tomsangel123

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 

   vergessen...und verloren?! [shonen ai] feat. tomsangel123
   Thema aus der Rubrik -> Tokiohotel FanFics
 
Autor

Nachricht

Juls



Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Heidelberg

BeitragVerfasst am: 04.06.2007 17:11    Titel:


oha ich muss jetzt immer fast weinen wenn ich die ff les

also der brief is ja mal echt... boah.... und er hat ein lied für tom geschrieben

der soll den gefälligst wieder finden....

und nein bill du bist kein schlechter bruder *heftigmitkopfschüttel*

und bills freundin soll nicht mit *nochmalmitkopfschüttel*

freu mich schon wenns weitergeht
_________________


Twincest 4- Ever....

Hagen ist die Nr.1....*gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomsangel123



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 410
Wohnort: Leipzig -.-

BeitragVerfasst am: 07.06.2007 17:44    Titel:


ich mag meht kommis haben!!!!!!


aber thx für die zwei!!!

le...lilli

13. Kapitel
~’~Tom~’~
Vor zwei Tagen sind wir 18 geworden. Ich habe die ganze Zeit nur an dich gedacht. Wir hatten so viele Träume für unseren 18. Geburtstag, wir wollten eine riesen Party schmeißen, mit all unseren Freunden und um Mitternacht gemeinsam in einen neuen Lebensabschnitt tauchen. Ob du und wohl unseren Traum erfüllt hast, hast du eine Party gefeiert, bei der alle Spaß hatten und hast du an mich gedacht, um Mitternacht, um mit mir den Weg zu gehen? Den Weg zum Erwachsensein? Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag und hast nicht wie ich im Dreck gesessen. Und dann, zwölf Uhr, als ich mir fest vorgenommen hatte, an dich zu denken, damit wir zusammen sind, zumindest seelisch, kam wieder einer der Typen, gerade als mir seine Uhr sagte, unser Tag ist angebrochen, stieß er so hart in mich ein, dass ich nur noch lau schreien konnte. Ich fühle mich immer noch schlecht, deswegen. Wir hatten gesagt, wir werden glücklich sein, und ich schreie vor Schmerz, als wir zusammen in ein neues Leben gehen wollten.
Ob du überhaupt noch an unsere gemeinsame Zeit denkst. Weist du noch etwas von den Träumen, die wir zusammen träumten, die Visionen, die wir zu zweit ausgeweitet haben? Oder hast du mich schon längst vergessen? Hast du vielleicht in DEINEN Geburtstag hinein gefeiert, nicht aber in UNSEREN? Am Ende wäre es besser so, ich würde dein Leben nich belasten, du wärst frei und glücklich. Könntest das unbeschwerte Leben fortführen, welches wir gemeinsam begonnen haben. Ich bin vom Weg abgekommen, wurde aus unserer Bahn gerissen, da is es doch nur gut, eine unserer Hälften führt unser Leben weiter.
Ich werde dich nie vergessen, denn die Erinnerungen an dich sind das einzige, was mich noch am Leben hält...dass es dir relativ gut geht spüre ich – auch über tausende von Kilometern kann ich unsere Verbindung spüren, so deutlich wie am ersten Tag. Meine Kräfte schwinden, aber es scheint, als ob du mir einen Teil deiner Kräfte und deines Lebensmutes abgibst, um mich nicht fallen zu lassen.
Jetzt sind wir also achtzehn...erwachsen...frei...
Sollten eigentlich unser Leben in vollen Zügen genießen...aber ich kann es nicht, es wird mir verwehrt...mit aller Macht werden mir alle Freuden entrissen. Und ich weis...bald is es wieder so weit, die Sonne küsst den Horizont und mir seht eine weitere Höllennacht bevor...

Die Tür fliegt auf, ein Mann kommt herein...er hat etwas in seiner Hand. Und schon werde ich auf den Boden gestoßen. Ehe ich mich versehen kann, nimmt er das, was ich jetzt als Ketten enttarnt habe und kettet mich damit an eines der rostigen Rohre an der Wand. Als er sein Werk vollendet hat, nimmt er ein Tuch vom Boden und bindet es mir ums Gesicht. Jetzt kann ich weder etwas sehen, noch bekomme ich ausreichend Luft...
Schon Sekunden später spüre ich eine kalte, nasse Hand auf meiner Haut, meine Sachen werden mir vom Leib gerissen und höllische Schmerzen durchbohren meinen gesamten Körper, als er in mich eindringt. Ich will schreien, kann es aber nicht, da ich keine Luft bekomme und nach einigen weiteren Stößen wird es plötzlich ruhig um mich herum...

Was ist passiert, warum...? Ich habe keine Ahnung, was mit mir los ist, als ich wieder aufwache und noch viel weniger, was passiert ist. Ich liege nackt auf dem kalten Boden und mein ganzer Körper schmerzt höllisch. Plötzlich schießen mir die Bilder von letzter Nacht wieder durch den Kopf und mein Körper krampft sich zusammen...ja ich weis wieder was passiert ist...aber, war es nur er, oder kamen danach noch Andere? Eigentlich ist es mir egal, mein Körper ist kaputt, egal was sie mit mir machen. Und niemand wird es schaffen, ihn wieder zu heilen. Nur du, du hättest die Kraft, mich zu dem zu machen, was ich einmal war...
_________________
x||es ist ein Leben auf Zeit und es geht zu Ende
fließt wie Sand durch deine Hände
Und ich weiß es macht dich traurig, doch komm und trau dich||x

x333 JENNIFER ROSTOCK x333
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lucia9



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 1977
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 07.06.2007 17:49    Titel:


och wie süß....^^
neee also vergessen...öhöh..*Kopf schüttel*
wuha..neee ich könnte das glaub ich nicht vergessen...
imemrhin is des ja dein zwilling...
also meine schwestern würde ich nie vergessen können....
auchwenn ich die nich sonderlich mag^^.....xD

egol...bin krank..muss ins bettchen...wieter bidde....le karo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Juls



Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Heidelberg

BeitragVerfasst am: 07.06.2007 21:01    Titel:


erstmal *tränenwegwisch*
ey wie gesagt ich bin immer den tränen nah

und außerdem tom was denkst du bill wird dich nie vergessen... er liiiiiiebt dich doch... er liiiiiiiebt dich...

boah schön bitte schnell weiter...

lg Juls
_________________


Twincest 4- Ever....

Hagen ist die Nr.1....*gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaDy-B



Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 07.06.2007 22:35    Titel:


bill...
du musst den tom
jetz sofort wiederfinden...
auf jetz^^

schnell weiter!!
<3
anna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*tomstear*



Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 944
Wohnort: leider nicht nah genug beim Tom

BeitragVerfasst am: 09.06.2007 19:02    Titel:


hey ihr zwei ...sorry das ich so lange kein kommi geschrieben hab...

also ich hab die teile zwar noch ni gelesen..aber die sin bestimmt supi..

also bitte schön fleißig weiter schreiben...

ach und mausi... ich wollt dir mal danke sagen ...für alles...das du für mich da bist wenns mir scheiße geht... das ich mit dir jeden scheiß machen kann und das de immer noch die nerven behälst obwohl ich verdammt oft verdammt anstrengend bin^^
und das du das alles für mich getan hast (denk mal du weißt was ch meine^^)...also DANKE!!! bist die beste freundin die man haben kann ly

_________________


Twincest 4ever....

"Lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen...
ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!"^^

GRÜNDERIN DES "Abhängige Leser von ~*~LEIH MIR DEINE FLÜGEL~*~CLUBS"

Mitglied in TOMS HAREM

Mitglied im :'~ANTI-SOPHIA-CLUB~':

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juls



Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Heidelberg

BeitragVerfasst am: 10.06.2007 14:42    Titel:


weitaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

verena schnell weitaaaaaaaaaaaaa
_________________


Twincest 4- Ever....

Hagen ist die Nr.1....*gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomsangel123



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 410
Wohnort: Leipzig -.-

BeitragVerfasst am: 10.06.2007 19:28    Titel:


Hey meine Süßen...
vielen Dank für die kommis!!

und weiter gehts...

^^

le...Lilli

14. Kapitel
~’~Tom~’~
7 Monate sind seitdem vergangen...es ist Anfang April und immer noch vergeht kein Tag, keine Sekunde, ohne dass ich an dich denke. Jeder Moment, der mit einem Gedanken an die erfüllt ist, lässt mein Leben ein besser wirken. Es hat sich nichts verändert...immer noch gehe ich jeden Abend aufs neue durch die Hölle, muss unglaubliche Schmerzen ertragen. Und das nicht nur körperlich, denn noch viel mehr schmerzt es, wenn mich jedes Mal aufs neue meine Seele aus dem Körper gerissen und zerstört wird. Ich habe aber meinen Willen und meinen Lebensmut dennoch nicht aufgegeben, denn ich habe noch immer dieses eine Ziel...dich noch einmal wieder sehen.
Seit einiger Zeit nehme ich mein Schicksal jedoch selbst in die Hand, denn dass ich nicht auf Glück vertrauen kann, haben mir die letzten Jahre gezeigt. Ich habe einen Plan, eine Vision, die sich immer weiter ausbreitet in mir. Ich werde von hier wegkommen, mich entreißen und ein neues Leben beginnen. Ein Leben mit dir...
Heute soll es soweit sein, heute will ich es wagen, mein Leben aufs Spiel setzen, um mein Leben zu retten. Es ist meine einzige Chance, wenn irgendetwas schief läuft, und das weis ich, werde ich auf der Stelle umgebracht. Dann hätte ich die letzte Chance, die jemals wieder zu sehen, verspielt, und müsste auf dich warten, bis du, mein Engel, mir im Himmel wieder begegnest. Es ist Nacht, die Qualen des Abends sind vorüber und mein Spiel kann beginnen...
Ein letztes Mal schaue ich mich um, kann all das hinter mir lassen. Was mit Mum ist, weis ich nicht, ich hab sie seit Tagen nicht gesehen, immer nur ihre erschöpften, schmerzerfüllten Schreie gehört. Ich würde sie gern mitnehmen, aber ich kann nicht. Das ist mein Weg, den ich alleine bestreiten werde.
Langsam und leise schleiche ich mich Meter um Meter weiter zur Tür. Abgeschlossen ist sie nicht, das weis ich. Aber davor werden mich zwei Männer erwarten. Sie wachen vor der Tür, doch ich denke, sie schlafen. Ich hoffe...
Ganz leise, Millimeter um Millimeter bewege ich das Holz weiter, bete, dass es nicht anfängt zu knarren und dass alles gut gehen wird. Die Männer schlafen, wie ich es vorrausgesagt hatte und so kann ich meinen Weg fortsetzen. Ich laufe vorsichtig weiter, schleiche mich an Wänden entlang und lausche den verdächtigen Geräuschen um mich herum. Mein Ziel ist zum greifen nah...kann schon deutlich den Ausgang des Lagers sehen, immer schneller tragen mich meine Füße in Richtung Freiheit.
Ich hatte mich schon einige Meter vom Eingang entfernt, als ich plötzlich hinter mir Schreie höre. Ich drehe mich um und sehe in weiter Entfernung drei Männer stehen. Sie schreien mir zu ich solle zurückkommen, sonst würde etwas passieren. Aber ich senke nicht mal dran, was wollen sie mir jetzt noch anhaben, jetzt wo ich so kurz davor war, ein freier Mensch zu sein. Ich wollte mich gerade umdrehen und weiter rennen, als sie plötzlich ein vierter Mann mit Mum dazukommen und sie mir zuschreien, sie würden Mum umbringen, wenn ich nicht wieder kommen würde. Ich musste nicht lange überlegen, doch so hart es klang, ich hatte jegliche Bindung zu Mum verloren, sie würde es nie daraus schaffen und ihr Leben war sowieso schon komplett verloren. Sie hatte keinen Willen mehr...also schaue ich meiner Mum noch ein letztes Mal aus weiter Ferne in die Augen, flüstere ein ‚Ich hab dich lieb’ in die Nacht, drehe mich um und laufe, so schnell ich kann weiter.
Und schon höre ich einen Knall, ich zucke zusammen...sie haben Mum erschossen. Ohne weiter darüber nachzudenken, bring ich mich nur noch selbst in Sicherheit, denn wenn sie mich kriegen, erleide ich das selbe Schicksal, wie sie...


KOMMIS??!!!??
_________________
x||es ist ein Leben auf Zeit und es geht zu Ende
fließt wie Sand durch deine Hände
Und ich weiß es macht dich traurig, doch komm und trau dich||x

x333 JENNIFER ROSTOCK x333
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Juls



Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 41
Wohnort: nähe Heidelberg

BeitragVerfasst am: 10.06.2007 19:38    Titel:


boah wie miiiies.... die erschiesen simone -.-
aber tom is frei... oh tom is frei.... *armeindieluftstreck* freude endlich und jetzt finden sich bill und tom... udn sie werden ganz ganz glücklcih....
_________________


Twincest 4- Ever....

Hagen ist die Nr.1....*gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucia9



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 1977
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 10.06.2007 19:45    Titel:


hart.....
boa der hat echt jegliche Bindung zu seiner Mutter
verloren!?
hammer....
ich dachte ja, dass die BIndung, grade wenn die das
gleiche Shicksal erleben müssen un imma zam. hängen,
viel intensiver wird....
hm...egol......

TOM IS FREIIIIIIII...*froi*
und was macht der jez!?
ja ganz easy....:
zur näxten Police office gehn und sich als
lebend meldöööön...

WEITER BIDDE...
ich will, dass der endlich Bill wieder sieht...
den in seinen armen hält...
und, dass beide weinen....

ersma is mir des mit dem slash egol...
ersma müssen die wieder scheen zusammen
brudas zein....xD
und daaaaaaaaaaann...
dann komm se zusammen...
und beeeeide tragen bidde noch das Armbändchen...xD
TOLLLLLLL!!
*riesig froi*

weiter bidde...
Ly Karo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
LaDy-B



Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 10.06.2007 21:03    Titel:


oh mein gott ey...
der tom hat echt
seine mum im stich
gelassen...
aber wenn ich mir des
mal so recht überlege...
ich denke auch sie hätte
gewollt, dass der tom
überlebt...
hm...
die sollen jetz endlich
wieder zusammenfinden...
BILL+TOM!

<3
anna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*tomstear*



Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 944
Wohnort: leider nicht nah genug beim Tom

BeitragVerfasst am: 11.06.2007 17:28    Titel:


omg...

die ham wirklich die mum erschossen...
ohne mit der wimper zu zucken...echt hart..
ich mein einfach so....

aber tom is jetz frei... und rtennt bestimmt bill in die arme *daumen drück*

ansonsten finden sich die zwei ja ni.... oder etwa doch!?

bin echt gespannt wies weiter geht!

schreibt schnell weiter!

_________________


Twincest 4ever....

"Lächle und sei froh es könnte schlimmer kommen...
ich lächelte und war froh und es kam schlimmer!"^^

GRÜNDERIN DES "Abhängige Leser von ~*~LEIH MIR DEINE FLÜGEL~*~CLUBS"

Mitglied in TOMS HAREM

Mitglied im :'~ANTI-SOPHIA-CLUB~':

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomsangel123



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 410
Wohnort: Leipzig -.-

BeitragVerfasst am: 15.06.2007 15:48    Titel:


thx 4 kommis!!!

Lilli

15. Kapitel
~’~Tom~’~
Die ganze Nacht bin ich durchgerannt. Habe nicht einmal angehalten, habe mich nicht einmal umgesehen. Bin nur gerannt, so schnell ich konnte, um den Männern zu entkommen, die mir gefolgt sind. Immer auf der Suche nach Zivilisation. Und nun sitze ich hier, allein, angekämpft und müde auf einer Bank und überlege, wie es jetzt weiter gehen soll. Ich muss Geld bekommen, um meinen Flug nach Deutschland zu bezahlen. Aber erst einmal frage ich mich durch, wie ich zum Flughafen komme. Ich musste ein Taxi nehmen, denn der nächste Flughafen is 80km von hier entfernt. Also sprach ich auch hier ein Haufen Leute an, ob sie nicht ein wenig Geld für mich hätten und schneller als ich erwartet hätte saß ich im Taxi in Richtung Flughafen. Da angekommen fühle ich mich irgendwie verloren. Ich war hier, ganz allein, auf mich selbst angewiesen und sollte jetzt ohne Pass, ohne Ausweis und ohne Geld in ein neues Leben starten. Mit einem Mal überrollte mich meine Zweifel. War es denn überhaupt richtig, was ich hier mache? Was ist, wenn ich gar nicht mehr erwünscht bin zu Hause und verstoßen werde, weil ich für den Tod von Mum verantwortlich bin? Ich setze mich erst mal auf eine Bank mitten in der Eingangshalle und schaue mich die tausenden Menschen an, die hektisch, aber gut gelaunt an mich vorbei gehen. Bestimmt eine Stunde sitze ich so da, bis ich mich erhebe und eine Toilette suche. Dort mache ich mich erst mal ein wenig frisch, lasse kaltes, frisches Wasser über mein Gesicht laufen und trinke auch seit Ewigkeiten mal wieder etwas. Meine Zweifel sind wieder verflogen und so frisch wie ich bin fühle ich mich auch bereit, einen Schalter zu suchen, um den nächsten Schritt in Richtung Zukunft zu wagen. Also ich mich in der Reihe vor dem Schalter anstelle, fangen meine Beide an zu zittern. Ich versuche krampfhaft, mich zu beherrschen, nicht wieder umzudrehen und wegzulaufen. Doch schon werde ich von der netten Stimme der Frau hinter dem Tresen aus meinen Gedanken gerissen. Ewig muss ich ihr erklären, warum ich keinen Ausweis und keinen Pass habe, bis sie endlich verstanden hab, dass ich jahrelang entführt worden war, und mich in einen anderen Raum schickt. Ein Mann mit grauem Haar empfängt mich dort sehr freundlich und spricht zu meiner Überraschen auch deutsch. Von ihm bekomme ich erklärt, dass ich einige Formulare ausfüllen muss, aber dann auf Kosten des Staates nach Hause fliegen kann und dort die Formalitäten regeln kann. Na das klingt doch toll. Da muss ich jetzt ja wenigstens nicht ewig Leute anbetteln, mir etwas Geld zu geben, damit ich mein Ticket bezahlen kann.
Völlig genervt unterschreibe ich auch noch unter dem letzten der sieben Fragebögen und kann dann an Schalter 4 mein Ticket abholen. Nach ewigen Minuten in der nächsten Schlange, drängle ich mich an der Gepäckabgabe vorbei, da ich es echt eilig habe und meine Zeit ja nicht sinnlos ohne Gepäck an de Gepäckabgabe verschwenden muss. Ich schaue auf die große Uhr in der Mitte des Raumes. Mist...in zehn Minuten geht mein Flieger. So schnell ich es nach letzter Nacht noch kann renne ich den Rest des Weges und komme gerade noch echtzeitig zum Flugzeug.
Total am Ende lasse ich mich in meinen Sitz fallen und bin einfach nur noch froh, jetzt endlich meine Ruhe zu haben. Kaum setzt sich das Flugzeug in Bewegung, fallen mir auch schon die Augen zu und ich träume...von dir. Sehe dich vor mich, genau so, wie ich dich das letzte Mal gesehen habe. Du freust dich, mich zu sehen und bist nicht böse oder so. Mir fällt ein unglaublicher Stein vom Herzen. Doch so richtig zur Ruhe komme ich nicht. Ein vertrautes Gefühl, dass ich schon so lange nicht mehr gespürt hat, macht sich in mir breit , doch ich kann es nicht so richtig einordnen.


KOMMIS?!
_________________
x||es ist ein Leben auf Zeit und es geht zu Ende
fließt wie Sand durch deine Hände
Und ich weiß es macht dich traurig, doch komm und trau dich||x

x333 JENNIFER ROSTOCK x333
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lucia9



Anmeldungsdatum: 21.05.2006
Beiträge: 1977
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 15.06.2007 16:00    Titel:


goil...
hammmär.....

is des vllt. deutschland!?

muha..ich tel grad man wieder...

aba ach bitte ganz schnell weiter...ly karo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
LaDy-B



Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 15.06.2007 17:53    Titel:


ey sau geil...
wie der tom des
gechafft hat...
der hammer...
un was fürn gefühl hat
denn der jetz, des
er nich einordnen kann??

naja schnell weietr!!!
<3
anna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Tokio Hotel Forum | Tokiohotel Forum | TH Forum | Tokio Hotel Board | Tokiohotel Diskussion




Aktuelle News über Tokio Hotel findest du im Bereich Aktuelle Tokio Hotel News. Neben Autogrammstunden und der normalen Promotion freut sich jeder Fan über Konzerte und Tokio Hotel Auftritte. Für Tokio Hotel Fans haben zu jedem Mitglied einen eigenen Fanbereich erstellt: Tokio Hotel - Bill Kaulitz - Tom Kaulitz - Georg Listing - Gustav Schäfer

Tokio Hotel Wallpaper / TH Wallpaper
Wallpaper sind Hintergundbilder für den Computer Desktop. In der Rubrik Tokio Hotel Wallpaper findest du mehrere hundert Tokiohotel Desktopbilder.

Tokio Hotel Videos| TH Videos | Tokiohotel Videos
In unserem Videobereich findest du Tokio Hotel Videos wie z.B. die Tokio Hotel Videos und Musicclips, Reportagen, Konzertausschnitte und andere Fanvideos.

Tokio Hotel Fanfictions | TH Fanfics | Tokiohotel Fanfic
Fanfiction ist unser Tokio Hotel Kreativbereich, wo Fans Tokio Hotel Fanfics und Storys lesen und schreiben. Wenn du grafisch begabt bist, kannst du anderen Fans deine erstellten Tokio Hotel Fanarts zeigen oder von anderen Fans erstellten Werke bewundern.

Sonstige interessante Tokio Hotel Rubriken sind: Tokio Hotel Downloads // // Tokio Hotel Scans // Tokio Hotel Interviews // Tokio Hotel Bilder // Tokio Hotel Chat

Neben Tokio Hotel gibt es andere Stars und Bands, die auch Ihren Weg gegangen sind wie z.B. die von Lou Pearlman gecastete Band US5. Die größte US5 Community US5-Forum.de bietet viele Informationen zu Izzy, Jay, Chris, Mikel und Richie. Die bekannteste und erfolgreicheste Boygroup ist und bleiben die Backstreet Boys, die aktuell mit Ihren Songs die Charts wieder stürmen. Andere gecastete Bands aus dem Hause Popstars wie Overground und Nu Pagadi werden trotz Trennung in unseren Herzen verbleiben. Der Sieger aus dem Hause Deutschland sucht den Superstar Tobias Regner und sein Mitfinalist Mike Leon Grosch gehen Ihren eigenen Weg auf Solopfaden. Heutzutage hat jeder Jugendliche ein Handy, eine Prepaidkarte oder einen Handyvertrag. Günstige Handyverträge auch mit kostenlosen Zugaben wie z.B. eine Sony Playstation 3, eine Nintendo Wii, ein Notebook oder ein komplettes Computersystem findest du auf Handyvertrag.biz! Ein Handyvertrag ohne Schufa ist für diejenigen interessant, die einen negativen Schufaeintrag haben.




Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group